Kindershow „Spiel mit der Zeit“ im Friedrichstadt-Palast

Spiel mit der Zeit | Foto: Nady El-Tounsy
Spiel mit der Zeit | Foto: Nady El-Tounsy

Geschichte ist langweilig. Davon sind Jule, Lea und Ben zunächst überzeugt und haben überhaupt keine Lust ihr Geschichtsprojekt für die Schule vorzubereiten. Ihre Einstellung ändert sich jedoch im Handumdrehen, als Bens Videogame verrückt spielt und die Digital Natives auf eine unfreiwillige Zeitreise mit Superdog, einem wandelnden Wikipedia-Hund, schickt. Gerade so gelingt es den Teens im Wilden Westen nicht zwischen die Fronten der Cowboys und Indianer zu geraten, bevor sie und das gesamte Publikum des Friedrichstadt-Palasts von Johann, dem Kammerdiener, einen typisch wienerischen Hofknicks lernen und Ben mit der Baronin sein Talent für die Poesie entdeckt. Ruckzuck geht es weiter zurück in die Vergangenheit: Beim mittelalterlichen Turnierkampf gegen den Drachen Flammenco wird es für Ben ganz schön brenzlig und obendrein soll er noch mit der Tochter des Grafen Hasso vermählt werden. Die Steinzeit ist aber auch nicht ohne! Die Spielkonsole dreht total am Zeitrad und wirbelt alles durcheinander. Plötzlich taucht der fleischfressende Dinosaurier Tyrannosaurus Rex vor den Schülern auf. Im alten Ägypten wird Superdog vom ägyptischen Volk als Anubis, den altägyptischen Gott der Totenriten und der Mumifizierung gefeiert. So langsam bekommen die Kids richtig Heimweh. Sogar die nervige kleine Schwester wird sehnlichst vermisst! Die defekte Spielkonsole schickt sie aber anstatt in die Gegenwart in die Zukunft, wo ein Zuhause gänzlich unbekannt ist. Doch irgendwann schafft es das Trio mit Hilfe der Spielkonsole wieder in die Jetztzeit zu gelangen.

Die Kids und Teens aus dem jungen Ensemble sorgen in der zweistündigen (inkl. Pause) Kindershow des Friedrichstadt-Palasts für tolle Unterhaltung! Am Ende taucht wirklich jeder Geschichtsmuffel ganz verzaubert aus den verschiedenen Epochen wieder auf. Unsere vierjährige Tochter ist zwar knapp unter der empfohlenen Altersgrenze Tochter, war aber so fasziniert von der Show, dass sie nach jedem Szenenapplaus ängstlich fragte, ob es jetzt schon vorbei sei. Die Kindershow ist eine Neuinszenierung aus 2017.

Die Kindershow läuft vom 4. bis 21. Dezember 2018 jeweils von Dienstag bis Freitag ab 16 Uhr sowie am Sonntag, den 9. und 16.12. um 11:30 Uhr. Im Januar hat der Friedrichstadt-Palast dienstags, mittwochs und donnerstags noch einige Plätze in allen Preiskategorien. Die Vorstellungen starten um 16 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden inkl. 20 Minuten Pause). Weitere Infos & Tickets gibt’s online unter www.palast.berlin/smdz, an der Theaterkasse von 10 bis 18:30 Uhr oder telefonisch von 9 bis 20 Uhr unter 030 2326 2326.

„Spiel mit der Zeit“, nur bis 27. Januar 2019
empfohlen ab 5 Jahren (kein Einlass unter 3 Jahren)
Tickets ab 9,80 € | Erwachsene ab 19,80 €
www.palast.berlin

Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.