Aug 082012
 

Den Klassiker zum Thema Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren namens „Babyjahre“ des schweizer Kinderaztes Remo H. Largo haben wir zur Geburt unserer Tochter geschenkt bekommen. Die erste Ausgabe des Ratgebers erschien 1993 und wird seitdem regelmäßig überarbeitet.

Das Taschenbuch ist zwar mit fast 600 Seiten ein ganz schöner Schinken, aber da die Kapitel nach Babylebensmonaten (0 – 3, 4 – 9, 10 – 24, 25 – 48 Monate) gegliedert sind, ist das Buch sehr übersichtlich. Largo schreibt kurz und bündig, so dass man schnell die Informationen hat, die man braucht. Zahlreiche Farbfotos lockern das Buch auf. Wir schauen immer mal wieder ins Buch, wenn wir unsicher sind.

Babyjahre
Copyright: Piper

Largo beruft sich in seinen Empfehlungen auf die Ergebnisse der Zürcher Longitudinalstudien, die er in Grafiken anschaulich macht. Im Rahmen dieser Studien wurde die Entwicklung von der Geburt bis ins Erwachsenenalter von ca. 700 Kindern untersucht.

Sehr praktisch sind die Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels „Das wichtigste in Kürze“. Largo ist kein Dogmatiker, vielmehr betont er stets die Vielfalt der kindlichen Entwicklung. Seine Tipps sind lebensnah und menschlich. Das ist gerade für junge Eltern, wie wir es sind, sehr angenehm. Bekommt man schließlich mehr als genug vermeintlich gut gemeinte Erziehungstipps, die weder zum eigenen Kind noch zur eigenen Auffassung passen.

 

 

 

„Babyjahre“ ist in folgende Kapitel unterteilt:

– Beziehungsverhalten
– Motorik
– Schlafverhalten
– Schreiverhalten
– Spielverhalten
– Sprachentwicklung
– Trinken und Essen
– Wachstum
– Trocken und sauber werden

Bitte teile das, wenn es dir gefällt!
 Posted by at 17:30

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)