Dez 052012
 


image

Von meiner Lieblinsbuchhändlerin Romy (Bötzowbuch in der Bötzowstraße, nähe Hufelandstraße in Prenzlauer Berg)  habe ich einen super Lieder-Buchtipp für die Weihnachtszeit bekommen. Das Buch heißt „Am Weihnachtsbaume“ und ist zum Gucken, Hören und Mitsingen. Ihre Tochter ist schon in der ersten Schulklasse und mag es auch sehr. Ich habe es am Montag mit zu unserer 2,5 jährigen Tochter mit nach Hause gebracht und seitdem ist es ebenso der Hit bei unserer ihr.

An dem Buch sind mir gleich mehrere Aspekte positiv aufgefallen:

1. Eine  begleitend Musik-CD liegt bei. Darauf sind sowohl gesungene Lieder als auch nur Instrumentalstücke zum selber Singen.
2. Die Art wie die Lieder gesungen werden, ist nicht so tragend und schwer wie es leider sonst oft bei Weihnachtsliedern klingt. Sie sind im Gegenteil eher originell witzig und der Einsatz der verschiedenen Instrumente erfolgt ungewöhnlich.
3. Die Bilder sind lustig gezeichnet. Zu jedem Lied gibt es ein Bild das Bezug zum Text nimmt und es kommt pro Lied immer eine neue Figur und parallel eine neue Stimme hinzu.
4. Die Idee ist einzigartig. Es gibt genau 24 Lieder, also wie ein Adventskalender.
5. Francoise Cactus singt „Schneeflöckchen Weißröckchen“ auf deutsch und eine Strophe auf französisch.
6. Es werden einige nicht so bekannte Weihnachtslieder gebracht, die man mit Hilfe der CD und der Noten schnell lernen kann.
image

Das 64 seitige Buch ist bei Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücher erschienen und kostet 17, 99 Euro.

Bitte teile das, wenn es dir gefällt!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)