Abnehmen nach der Schwangerschaft – Joggen mit Baby

Abnehmen in der Schwangerschaft Joggen mit BabyNachdem unsere Tochter vor nun genau acht Monaten das Licht der Welt entdeckte und seitdem fleißig ihre Muskeln aufbaut und auf dem Boden locker fröhlich ihre Turnübungen macht, bin nun auch ich als Mama so weit meine Muskeln wieder spielen zu lassen.

Nachdem ich nun Schwangerschaft und Kaiserschnitt bedingt lang Zeit keinen Sport gemacht habe, bin ich nun wieder richtig heiß darauf meine Laufschuhe und Sportkleidung auszuführen.

Diesen guten Vorsatz für das neue Jahr hatte ich mir Silvester vorgenommen und setze ihn seit Beginn 2015 fast täglich in die Tat um, obwohl ich vorher nicht so viel von guten Neujahrsvorsätzen hielt.

0. Was motiviert mich mit dem Baby zu joggen?

Joggen mit BabyIn letzter Zeit fühlte ich mich manchmal schlapp und einfach unwohl in meiner eigenen Haut. Da ich vor der Geburt unserer ersten Tochter und unserem Umzug gerne und oft in den Berliner Innenstadtparks wie dem Tiergarten oder Humboldthain mit meinem Mann laufen war, erinnere ich mich auch noch gut daran, wie schnell man generell reinkommt ins Joggen (verglichen mit anderen Sportarten) und wie gut ich mich danach immer gefühlt hatte.

Jeden Tag 30 Minuten Sport zu machen und sich dabei draußen aufzuhalten, sind ein wirksames Mittel, um den Kreislauf in Schwung zu bringen und obendrein um die verbliebenen Kilos aus der Schwangerschaft oder anderen Vergnügungen loszuwerden, wie ich persönlich finde.

Darüber hinaus habe ich letztes Jahr einen super tollen Bikini bekommen und den möchte ich natürlich diesen Sommer gerne tragen.

Ich habe für mich die richtige Strategie gefunden, wie ich mich fordere ohne mir die Freude an der Bewegung gleich wieder durch Überanstrengung zu nehmen. Spaß an der Bewegung ist wichtig und jeder muss für sich selbst das richtige Maß finden, ist meine Devise.

 

1. Was esse ich vor dem Joggen?

Ein leichtes Frühstück bestehend aus Obst, Müsli und Joghurt sowie Tee und Mineralwasser stärkt mich, ohne dass es beim Joggen zu schwer im Magen liegt.

 

Sport nach der Schwangerschaft Hula Hoop2. Wie kleide ich mich?

Zuhause kleide ich mich mit meinen Laufsachen komplett an. Am liebsten trage ich jetzt im Winter eine (Thermo) Leggins, Sportsocken, Sport-BH, ein atmungsaktives Shirt mit langen Armen und darüber eine Kapuzenjacke sowie ein Basecap. Ich muss mich wohl in den Sachen fühlen.

Da ich vor dem Laufen noch unsere große Tochter in die Waldkita bringe, ziehe noch eine zusätzliche Jacke drüber. Diese stopfe ich einfach in das Netz bzw. das Fach des Kinderwagens in dem unsere kleine Acht Monate alte Tochter ihren Vormittagsschlaf hält, bevor ich los laufe.

Die Laufschuhe habe ich auf einem Laufband im Sportgeschäft getestet und sind genau richtig für mich. Sie müssen gut federn und dem Fuß Halt geben.

 

3. Wie bringe ich Routine in meine Sportaktivitäten?

Laufen im WinterIch laufe täglich, nachdem ich unsere Große in die Waldkita gebracht habe, los durch den Wald. Morgens habe ich viel Schwung und Elan. Aber das ist bei jedem anders. Manche laufen lieber abends, was ich nicht könnte. Die tägliche Laufroutine lasse ich mir nicht nehmen. Termine verlege ich auf später. Auch wenn es draußen ungemütlich ist wie jetzt im Januar des öfteren, laufe ich. Nieselregen empfinde ich beim Joggen als erfrischend. Die frische Luft und die Riesenportion Sauerstoff sind meine Droge geworden.
Ich genieße es, wie mir das Laufen von Tag zu Tag leichter fällt. Zu Beginn waren meine Beine schwer wie Blei. Jetzt geht es ganz wie von selbst.
Die ersten Male habe ich ein paar Laufpausen eingelegt, wenn ich nicht mehr konnte. Danach ging es mit neuer Energie weiter. Sich sinnlos zu quälen bringt nichts, ist meine Meinung.

4. Wer oder was sorgt für Unterhaltung?

Ich laufe momentan noch gerne alleine, weil ich Unterhaltung jetzt noch zu anstrengend finde. Deshalb nehme ich mein Handy mit anspornender Musik und Kopfhörers mit und ziehe mir Old School HipHop aus meiner Jugend rein.
Manchmal mag ich aber auch einfach nur die Stille im Wald und lasse die Musik weg.

 

5. Was mache ich mit dem Baby im Kinderwagen beim Joggen?

 

Abnehmen in der Schwangerschaft Joggen mit BabyDa wir eine sehr gut gefederten sportlichen Jogger Kinderwagen haben, kann ich auch unwegsame Waldwege nehmen, ohne dass ich Angst um die Gesundheit meiner kleinen Mitfahrerin haben brauche. Ich schiebe den Kinderwagen beim Joggen nur mit den Fingerspitzen einer Hand, damit ich eine gute Körperhaltung habe (Becken nach vorne kippen, Schultern nach hinten) und den anderen Arm frei habe um Schwung zu holen.

 

6. Wie steigere ich meine sportliche Leistung?

Ich laufe so lange dieselbe Streckenlänge bis diese mir so leicht fällt, dass ich noch genug Energie habe um weiter zu laufen. Bis ich wieder 8-10 Kilometern locker joggen kann wie früher ist es noch ein Stück Weg für mich, aber diese Entfernung ist mein 1. Ziel. Ob ich dann wieder Halbmarathon Strecken schaffe, werde ich sehen. Bin erstmal zufrieden mit mir, wenn ich 8 bis 10 Kilometer gut schaffe.

 

7. Welchen Sport mache ich nach dem Joggen?

Abnehmen in der Schwangerschaft Joggen mit BabyMeistens schläft unsere Kleine noch friedlich im Kinderwagen, so dass ich die Zeit noch für weitere Sportaktionen nutzen kann. Ich schnappe mir den Hula Hoop Reifen, den ich mir extra für Erwachsene gekauft habe und lasse zu Shakira im Garten oder Zuhause die Hüften kreisen. Das ist super für den Beckenboden. Alle Mütter wissen, was ich meine. Manchmal gehe ich auch zum Reck unserer großen Tochter und mache drei Klimmzüge in der Hoffnung, dass es bald mehr sein werden.

 

8. Was esse ich nach dem Laufen?

Nachdem ich geduscht habe, bereite ich mir ein Milchshake aus Bio Vollmilch und Tiefkühl-Waldbeeren ohne Zuckerzusatz zu (wenn ich mehr Hunger habe, gebe ich eine Banane dazu). Das Shake enthält somit neben fettlöslichen Vitaminen A, D, E und K sowie die wasserlöslichen Vitamine C, B1, B2, B6 und B12, die Mineralstoffe Kalzium und Phosphor (wichtig für den Aufbau und Erhalt von Zähnen und Knochen) aus der Milch auch noch schön viel Vitamin C und Athocyane (Entzündungshemmer) von den Waldbeeren. Das sättigt fürs erste bis zum Mittagessen.

Wo kann ich mit anderen Müttern gemeinsam Sport machen?

Joggen mit BabyWer gerne Gesellschaft beim Joggen o.a. Outdoor Sport Aktivitäten hat, aber niemanden zum Mitlaufen hat bzw. feste organisierte Zeiten braucht, kann z.B. bei Lauf Mama Lauf (Outdoor Fitness für Mütter mit Kind und Kinderwagen) gibt es in mehreren deutschen Großstädten) oder in der Facebook Gruppe von Nike Running Verbündete finden.

 

Nike Running Berlinfacebook.com/nikerunning

Lauf Mama Laufwww.laufmamalauf.de

Fit Dank Baby: www.fitdankbaby.de

Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.