Aug 172014
 

In Berlin scheint sich der Somner leider nun verabschiedet zu haben. Die Tage werden kürzer und es ist merklich kühler geworden. Aber wir merken das auch noch aus einem weiteren Grund: unsere Hokkaido Kürbisse sind reif. Gestern haben wir einen geerntet und eine schmackhafte italienische Kürbissuppe daraus gekocht.

Wer Lust hat diese Kürbissuppe nachzukochen, bekommt jetzt auch die aromatischen Hokkaidos im Supermarkt oder auf Wochenmärkten.
Hokkaidos haben eine weiche und dünne Schale und lassen sich dadurch einfacher zubereiten bzw. die Schale lässt sich mitkochen.

Rezept für eine italienische Kürbissuppe

Zutaten

3 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 kg Hokkaido
300 g Möhren
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
Balsamico Essig
Olovenöl
Salz, Pfeffer, Curry
250 ml Sahne
1/2 – 3/4 Liter Brühe

Als Garnitur:

Frischer Parmesankäse
4 Scheiben Baguette
3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Salbeiblätter

image

Zubereitung

Die gehackte Zwiebel im heißen Olivenöl andünsten. Das Kürbisfleisch würfeln, die Möhren schälen und in Scheiben schneiden und beides mit den gehackten Knoblauch zu den Zwiebeln fügen und etwas dünsten.

Salzen und Pfeffern, mit Brühe auffüllen. Die Kräuterzweige und einen Schuss Balsamicoessig zufügen.
Die Suppe etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis sich fast aufgelöst hat und die Möhren weich sind.

Die Kräuterzweige herausnehmen, die Sahne zufügen und die Suppe mit einem Pürierstab glattmixen. Dann nochmals mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

Zum Servieren die Knoblauchcroutons rösten: Dafür die Baguettescheiben Zentimeter klein würfeln und im heißen Öl goldbraun werden lassen. Erst zum Schluss den Knoblauch durch die Presse drücken – weil er sonst verbrennt und bitter schmeckt.

Den Parmesan in kleine Bröckchen krümeln und zusammen mit den Croutons über die Suppe streuen.
Zum Schluss zwei Salbeiblätter als Garnitur auf der Suppe verteilen.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Bitte teile das, wenn es dir gefällt!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)