Tolle Idee für kalte Herbst- und Wintertage: Familienausflug in eine Therme

NaturThermeTemplin, Therme, schwimmbad, Spaßbad, Templin, Uckermark, Brandenburg, Deutschland, reisen mit Kindern, Sole, Wohnmobil, Camping
Das Thermalsolebad bietet auf ca. 10.000 m² eine weiträumige Erlebniswelt mit einer großzügigen Badelandschaft inklusive zahlreicher Attraktionen. Fotos: Beate Wätzel, Tom Schweres, Eva Nieuweboer

Draußen ist es nasskalt, es wird früh dunkel und wir sehnen uns vor allem nach einem: Wärme. Wer nicht in die Verlegenheit kommt und jedes Wochenende oder in den bevorstehenden Weihnachts- und Winterferien an einen Ort an der Sonne zu düsen, kann sich auch in Deutschland wunderbar aufwärmen und neue Energie sammeln: in einer der vielen schönen Thermen des Landes.

Wir haben die NaturThermeTemplin besucht und finden, dass sie für Familien mit Kindern für jeden etwas schönes bereit hält! Fangen wir mal mit dem Spaßfaktor für die Kinder an. Denn wenn unser Nachwuchs Spaß hat, ist es für uns Eltern schließlich auch entspannter, oder nicht? Doch was ist eigentlich eine Therme? Therme leitet sich aus dem griechischem Wort „thermos“ ab und bedeutet „warm“. Eine Therme zeichnet sich daduch aus, dass sie besonders reich an Mineralien ist, was einen wohltuenden und gesundheitsfördernden Effekt auf den Körper haben soll. Es gibt auch künstliche Thermen, bei denen angereichertes und erwärmtes Wasser zum Einsatz kommt.

Wir haben den Familienausflug zur NaturThermeTemplin mit dem Wohnmobil unternommen und konnten dort auf einem Naturstellplatz stehen. Nach dem Aufenthalt in der schönen Therme, haben wir noch Ausflüge in der Umgebung, wie zum Beispiel zum MfS-Ferienobjekt „Buchheide“, auf den Wochenmarkt von Templin und zur Chocolaterie Hammelspring gemacht

Die NaturThermeTemplin

Um uns herum ist alles dunkel und wir rutschen, steile Kurven nehmend, hinab. The Black Hole heißt die 100 Meter lange Rutsche der NaturThermeTemplin, die uns zum Jauchzen bringt und uns am Ende im warmen Thermalwasser entlässt.
Wir drehen gleich noch ein paar Runden in der Rutsche bis uns schwindlig wird und wir uns auf unserem Liegenlager ausruhen. Danach dümpeln wir im 36° Grad warmen Grottengang umher und bringen unsere Atemwege mit dem salzhaltigen Wasser ins Reine.

Danach lassen wir uns im 140 qm großen Wellenbad umher werfen. Nachdem der Sturm vorüber ist, treiben wir im Strömungskanal zig Male im Kreis. Unsere Kinder kriegen davon nicht genug. Die Wasserfälle und kleinen Springbrunnen finden sie allerdings auch spannend. Mit Kindern ist im Schwimmbad immer Action angesagt und das ist gut so!

Wie gut, dass es hier auch ein Thermalsole-Außenbecken, Sole-Whirlpools und obendrein eine Saunalandschaft gibt. Der Deal zwischen meinem Mann und mir ist, dass jeder mal für eine halbe Stunde in eine der Schwitzhütten verschwinden darf. Neben Hot-Whirlpools, Dampfsauna und finnischer Sauna im Innenbereich, warten im Saunagarten eine 100° Grad heiße Erdsauna, eine achteckige 95° Grad Blockhaussauna, eine 85° Grad Galeriesauna auf uns.

https://www.naturthermetemplin.de/

Naturstellplatz

naturstellplatz, stellplatz, wohnmobilstellplatz, wohnmobil, camping, naturthermetemplin, templin, uckermark, brandenburg
Im Jahr 2017 wurde der Naturstellplatz für Wohn- und Reisemobile an der NaturTherme in Templin/Uckermark eröffnet. Der Stellplatz bietet bis zu 50 Mobilen Platz, ist ganzjährig nutzbar und liegt in unmittelbarer Nähe zur Buchheide, dem Biosphärenreservat Schorfheide/Chorin, dem Lübbesee und der Templiner Kurmeile.

Bevor wir uns dem gesunden Badespaß in der jodhaltigen Thermalsole hingegeben, parken wir unser Wohnmobil auf dem Naturstellplatz mit Blick aufs uckermärkische Feld direkt neben der Therme. Frischwasseranschluss, Cassettenausguss, Sanitär-Container mit WC, Spülbecken, Waschmaschine und Trockner sowie ein Spiel- und Grillplatz, freies W-Lan, ein Brötchenservice (wir haben für 5 Körnerbrötchen 3 Euro bezahlt) sowie eine Ermäßigung auf den Thermeneintrittspreis sind hier für eine Pauschale von 12 Euro pro Nacht zuzüglich Strom sowie ein paar Euro Kurtaxe pro Person inklusive. Außerdem schaut mit etwas Glück ein sehr verkuschelter schwarz-weiss gestiefelter Kater auf dem Stellplatz vorbei.

https://www.naturthermetemplin.de

 

Waldspaziergang und der Lostplace MfS-Ferienobjekt „Buchheide“

MfS-Ferienobjekt "Buchheide", lostplace, verlassener ort, uckermark, brandenburg, templin, buchheide, stasi
etwas unheimlich, dieser Lostplace mitten im Wald

Nach dem Frühstück und einigen ausgiebigen Spielrunden im Wohnmobil packen wir uns warm ein, laufen an der Therme vorbei, einmal über die Landstraße und biegen an einem Wegweiser rechts in den bunt belaubten Wald ein. Dann biegen wir links auf einen Feldweg ab und treffen auf Überreste eines Zauns. Wer meinen Mann gut kennt, weiss, dass ihn solche Hinweise magisch anziehen. Wir stapfen am verrosteten Zaun vorbei und entdecken einen ehemaligen Bunker oder ein Heizhaus oder Pumpwerk. Dahinter sehen wir zwischen den halb entlaubten Herbstbäumen ein verlassenern Gebäudekomplex aufragen.

Dieser als Wellnesshotel geplante Plattenbau bei Templin, das MfS-Ferienobjekt „Buchheide“, wurde niemals als Ort der Erholung von der Stasi genutzt. Kurz bevor der Rohbau einen Innenausbau bekam, fiel die Mauer. Wir werfen einen Blick hinein. Kein einziges der extra aus Schweden beschafften Fenster ist noch heil. Es ist schon ein wenig unheimlich da drin. Überall Schutt, Müll, Glasscherben. Kein sicherer und guter Ort für Kinder, weshalb wir uns nur sehr kurz darin aufhalten. Aber ein paar schöne Graffiti konnten wir um das Objekt herum entdecken.

 

Wochenmarkt Templin

templin, uckermark, brandenburg, reisen mit kindern, wohnmobil, camping, wochenmarkt, gemüse, rote rüben, rote beete, artischocke
Frisches Obst & Gemüse und Kinkerlitzchen für die Kinder finden wir auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus Templin.

Artischocken, rote Rüben, Seitlinge, Pflaumen, Äpfel und Birnen. Am Obst- und Gemüsestand des Templiner Wochenmarkts am hübschen Rathaus entscheiden wir uns für die Artischocken, die wir mit einer selbst gemachten Alioli verspeisen möchten. Unsere Tochter bekommt ein paar schöne Rosen-Aufnäher vom Haushaltswarenstand mit denen sie ihr schwarzes Shirt Zuhause verschönern möchte und mein Mann holt sich Arbeitshandschuhe. Großes Geheule bei der Kleinen weil sie keine Quietscheente bekommt. Am mobilen Suppenstand gibt es deftiges Mittagessen und der Familienfrieden ist wieder hergestellt.

Öffnungszeiten: täglich ausser sonntags von 10 bis 17 Uhr

Chocolaterie Hammelspring

chocolaterie hammelspring, uckermark, brandenburg, schokolade, schoko, pizza, chokopizza, chocopizzeria, schokopizza, schokopizzeria, süßigkeiten, reisen mit kindern
Pizza mal anders, süß, bunt und lecker!

„Kinder, gleich gibt es Pizza. Allerdings keine Normale“, rufen wir unserem Nachwuchs auf der Rückbank zu.
Versteckt hinter einer Hofeinfahrt im Ortsteil Hammelspring lüften wir das Geheimnis um die kuriose Pizza. In der Chocolaterie warten nicht nur 600 verschiedene Schokoladenartikel, eine gläserne Manufaktur, sondern auch eine Choko-Pizzabäckerei auf uns. An einer Tafel sitzen bereits zwei Mädchen, die eine flüssige runde Schokoalde in einer Schablone von einer Mitarbeiterin gereicht bekommen und sogleich beginnen diese mit allerlei bunten Süßigkeiten verzieren. Unsere Mädels setzen sich aufgeregt an den Tisch und wir warten, dass wir begrüßt und gefragt werden, was wir vorhaben. Es ist nicht ganz leicht die Aufmerksamkeit auf uns zu ziehen. Dann nehmen wir unser Choco-Schicksal selbst in die Hand und nun können unsere Kids loslegen. Die Kleine nimmt Zartbitter, die Große wählt weisse Schokolade als Pizzagrundlage und dann wird mit kleinen bunten Schokoladenlinsen, Streuseln, Cornflakes und Gummibärchen belegt was das Zeug hält. Bevor die Pizza unter ihrem Eigengewicht zusammenbricht, geben wir sie vertrauensvoll in die Hände der Mitarbeiterin. Nach ein paar Minuten Trockenzeit können wir die Choko-Pizzen mitnehmen. In der Zwischenzeit beobachten wir in der gläsernen Manufaktur wie aus Schokolade kunstvolle Figuren entstehen und kaufen im Shop gleich noch ein paar Leckereien.

Wer ab Januar 2019 die Chocolaterie besuchen möchte, findet sie über die Landstraße 23 ca. 33 Kilometer entfernt in Himmelpfort.

http://chocolaterie-hammelspring.de/

Weitere Ausflugsziele rund um Templin

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Lübbesee mit Strand und Bootsverleih

Reiseführer für die Uckermark

Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.