Ausflug nach Boltenhof in Brandenburg, Hotel und Restaurant zur Goldenen Gans & Mühle Tornow

Im Oktober 2011 sind wir über Wochenende zum Boltenhof gefahren, um uns von den Strapazen des Alltags zu erholen. Die Schönheit der Landschaft hat uns sofort verzaubert. Der Wald leuchtete im Herbst in allen erdenklichen Gelb-, Orange- und Rottönen.

Gut Boltenhof in Brandenburg, Hotel und Restaurant zur Goldenen Gans

Übernachtet haben wir im Hotel und Restaurant zur Goldenen Gans, ein malerisches Gutshaus aus den 1880er Jahren in Mitten des idyllischen Fürstenberger Seenlandes zwischen Heide, Havel und Wald.
Die An- und Abreise haben wir mit dem Auto unternommen. Vor dem Gut kann man problemlos parken.

Unser Zimmer und das Restaurant

Wir hatten eines der sechs Doppelzimmer mit Bad und WC im Dachgeschoss, vorab per E-Mail reserviert. Das Zimmer war einfach, aber nett eingerichtet war.  Unser Doppelzimmer mit Frühstück hat 63 Euro pro Nacht gekostet. Unser damals 1,5 Jahre altes Kind hat einfach zwischen uns in der Mitte des Bettes geschlafen.

 

 

 

 

Appartments mit Küche gibt es dort nicht. Das macht aber nichts, da das Frühstück und vor allem die französischen Mittag- und Abendgerichte und Weine zu fairen Preisen wirklich vorzüglich sind. Der Speiseraum ist sehr gemütlich eingerichtet und bietet nur Platz für wenige Tische. Trotzdem war es gut besucht mit Anwohnern aus der Umgebung, die es sich auch gut schmecken ließen.
Jacques Neubauer ist Belgier und der Chefkoch des Restaurants. Monika Neubauer ist Amerikanerin und leitet das Hotel. Familie Neubauer (die Inhaber) sind sehr kinderfreundlich und haben im Restaurant allerhand Spielsachen und auch einen extra Kindertisch.

 

Gut Boltenhof Adresse und Website

Frau Freia Weyel
Lindenallee 14
16798 Boltenhof

Telefon: 033087 – 52520
Telefax: 033087 – 53872
eMail: ferienwohnungen@gutboltenhof.de

Facebook: Gut Boltenhof

Website

 

Ausflüge zum und um den Boltenhof

Gänse auf dem Gut Boltenhof in Brandenburg, Hotel und Restaurant zur Goldenen GansWenn man nicht mit dem Auto anreist, kann man mit dem Fahrrad vom Radfernweg Berlin-Kopenhagen einen kleinen Abstecher zum Gut Boltenhof unternehmen. Das Hotel bietet einen Fahrradabstellraum sowie auf Wunsch zubereitete Lunch Pakete. Sogar Reiter können dort einen Stop einlegen, für Ihre Pferde steht eine eingezäunte Weide direkt hinter dem Gutshof zur Verfügung.

In der direkten Nachbarschaft gibt es viele Gänse, die frei herumlaufen. Außerdem leben auf dem Hof Ziegen und Kühe.

Himmelpfort

Mit dem Auto haben wir einen schönen Ausflug zum hübschen Ort Himmelpfort unternommen, der von den vier Gewässern Stolpsee, Sidowsee, Haussee und Moderfitzsee umgebenb ist. Der Ort zählt rund 500 Einwohner und ist wahrlich ein paradiesisches Wasserrevier. In Himmelpfort gibt es auch mehrere Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurants.

Für Kinder besonders spannend: In Himmelpfort können die Kinder für den Weihnachtsmann ihren Wunschzettel hinterlassen. Geöffnet ist die Weihnachtspostfiliale im Weihnachtshaus Himmelpfort/Haus des Gastes in der Klosterstraße im Jahr 2012 ab Mitte November. Darüber hinaus hat unsere Kleine einen Blick in die gemütlich eingerichtete Weihnachtsmannstube werfen können.

Hier findet Ihr aktuelle Infos zum Weihnachtsort Himmelpfort: http://www.himmelpfort.de/weihnacht.html

In dem anerkannten Erholungsort Himmelpfort gibt es noch eine romantische Klosterruine zu besichtigen.

Himmelsfort in Brandenburg

Bei Himmelpfort haben wir einen Spielplatz entdeckt, der idyllisch an einer Seebadestelle gelegen ist. Dort haben wir uns nach dem Toben etwas in der warmen Herbstsonne ausgeruht.

 

 

 

 

 

 

Mühle Tornow

Auf dem Reiserückweg haben wir einen schönen Stop in der Mühle Tornow, einer risch restaurierten ehemaligen Wassermühle gemacht. Dort haben wir uns mit deftiger Blutwurst und Kuchen gestärkt. Leider haben wir keine wirklich gelungenen Fotos gemacht. Das denkmalgeschütze Gebäude sieht  real sehr viel schöner aus.

Wir saßen draußen auf der sehr geschmackvoll gestalteten und bepflanzten Terrasse direkt am Flusslauf. Natürlich muss man dannvmit Kindern etwas aufpassen damit sie nicht in den Fluss fallen.

Übernachten oder eine Ferienwohnung mieten kann man in der Mühle Tornow auch. Da wir nach Hause mussten, konnten wir dies leider nicht tun. Die Zimmer sahen aber sehr schön aus. Im Hofladen, der im ehemaligen Getreidespeicher untergebracht ist, gibt es Erzeugnisse aus der Region, wie frisches Obst und Gemüse, Kräuter aus dem Mühlengarten, Honig, Käse und Wurstspezialitäten. Leider war er nicht geöffnet, als wir dort waren.

 

 

Mühle Tornow Adresse und Website

Email: info@muehle-tornow.de
Fam. Schneider
Telefon: +49 33080/ 404850
Fax: +49 33080/ 404851

Website

 

Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.