Apr 292013
 

Das Bezirksamt Mitte von Berlin verlängert den Mietvertrag mit dem ATZE Musiktheater nicht. Darüber informierte das Bezirksamt Theaterleiter Thomas Sutter am Dienstag, den 16. April 2013. Auf einer Sitzung der Stadträte unter Leitung von Bezirksbürgermeister Hanke wurde beschlossen: Der Vertrag endet zum 30. Juni 2014. Dem ATZE Musiktheater steht ab diesem Zeitpunkt keine Spielstätte mehr zur Verfügung.

Der Vertrag des Bezirksamts Mitte von Berlin wurde am 1. Mai 2004 mit 10-jähriger Laufzeit und einer anschließenden 5-Jahresoption abgeschlossen. Nach diesem Vertrag hätte die Verlängerung bis spätestens 30. April 2013 erfolgen müssen. Warum diese Option seitens des Bezirksamts nicht gezogen wurde oder zumindest keine Übergangslösung angeboten wird, ist für das ATZE Musiktheater nicht nachvollziehbar.

Das ATZE Musiktheater fordert den Bezirk auf

eine Vertragsverlängerung bis mindestens Ende 2015 zuzusichern und ein klares Bekenntnis abzugeben, ATZE definitiv am bisherigen Standort halten zu wollen. Diese Zusicherung muss bis spätestens 15. Mai 2013 erfolgen, damit noch vor der parlamentarischen Sommerpause Planungssicherheit für das ATZE Musiktheater eingeräumt und zeitlicher Verhandlungsspielraum zwischen Bezirk und Kultursenat gewährt wird.

Wir sind auf die Mithilfe eines jeden Einzelnen von Ihnen angewiesen und bitten Sie deshalb um Unterzeichnung der Petition.

www.atzeberlin.de/petition

Bisher gibt es 2854 Unterzeichner (Beginn der Petition: 26.4.2013)

Bitte teile das, wenn es dir gefällt!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)