Jan 312015
 

 

imageBerlin verfügt bekanntermaßen über  drei Opern- und dutzende von Theaterhäusern, die von Bund  und Land finanziert werden, um ein reichhaltiges Kulturangebot zu stemmen. Neben Stücken für Erwachsene bieten diese Häuser auch künstlerische Darbietungen für die jüngeren Zuschauer. Aber natürlich nicht täglich. So weit so gut und auch geläufig.

Doch wem ist bekannt, dass es in der Hauptstadt darüber hinaus seit mehreren Jahrzehnten fünf große Kindertheater- und noch mehr Puppentheaterbühnen gibt? Dass mehr als hundert Gruppen und Künstler Theater für rund 290.000 junge BesucherInnen pro Jahr veranstalten?

Die meisten von Euch werden schon mal von der Ikone Volker Ludwig vom Grips Theater im Zusammenhang mit den weltweit gespielten Erfolgsstücken „Linie 1“ oder „Max und Milli“ gehört haben. Auch das Theater o.N. aus Prenzlauer Berg, das Atze Musiktheater und das Theater Strahl sowie das Theater an der Parkaue sind stadtweit bekannt. Einige von ihnen auch Theater für Erwachsene.
Aber wer sind die Macher hinter den Kulissen und wie vernetzt sind diese mit ihrem anspruchsvollen Publikum?

Auf welche aktuellen Themen setzen die Theatermacher in diesen Häusern und wie vermitteln sie ihre Inhalte den jungen Berlinern? Wie wir wissen, sind die kleinen Zuschauer die ehrlichsten und spiegeln Gefallen und Missfallen direkt und sofort.

Wie das Geschichtenerzählen von morgen aussehen und das Kindertheater durchaus auch avantgardistisch sein kann, kann man heute am Samstag den 31.1.15 in der Tageszeitung Der Tagesspiegel im Mehr Berlin Teil (online ist es nicht verfügbar) nachlesen.

Meine große Tochter und ich sind leidenschaftliche (Puppen)Theater- und Opernbesucherinnen. Deshalb habe ich diesen Zeitungsartikel natürlich verschlungen!

Wer noch mehr Tipps für Theater und Puppentheater lesen möchte, kann sich auf unserem Blog umschauen.

 

Wo kann man mit Kindern ins Theater, in die Oper oder ins Varieté gehen?

www.stadtwaldkind.de

Theatertipp: Der Grüffelo im Theater Hans Wurst Nachfahren

www.stadtwaldkind.de

 

Ausflugstipp: Kindercafé Charlottchen & Puppentheater

www.stadtwaldkind.de

 

Bitte teile das, wenn es dir gefällt!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)