Okt 112015
 

Gut Falkenhain - Archehof, Pension & Kinderhotel

Dieses Wochenende haben wir wieder mal einen Ausflug ins Boitzenburger Land unternommen. Aber ohne das Wohnmobil. Denn wir waren auf einer Hochzeit auf dem Gut Falkenhain bzw. Archehof, Pension und Kinderhotel eingeladen und wollten nach der Feier mehr Komfort. Ein Glück haben wir uns ein Zimmer genommen, denn es war zwar sonnig aber dafür bitterkalt auf dem Land. Und nachts war es richtig knackig.

Gut FalkenhainDer über 100 Jahre alte aus vier Gebäuden bestehende Gutshof liegt abseits des Dorfes Hardenbeck, 90 Kilometer von Berlin, in der Uckermark. fernab vom Straßenverkehr können hier Familien mit Kindern einen schönen Bauernhofurlaub verbringen.

Der Eigentümer Detlef Wunsch hat den Hof im Jahr 1987 gekauft und die damalige LPG Ruine von Grund auf liebevoll saniert und auch das Land drum herum in den ursprünglichen Zustand zurück versetzt.

Der Gutshof besteht nun aus einem Kinderhotel mit insgesamt 28 Plätzen verteilt auf Vierbett- und Zweibettzimmer sowie einer Pension im Herrenhaus, einem Stall und einer Scheune.

Im Innenhof gibt es eine Reitkoppel. Im Stall sind vom Aussterben bedrohte Haustierrassen wie das Schleswiger Kaltblutpferd sowie Schafe, Ziegen, Enten, Gänse, Hühner, Kaninchen und Meerschweinchen. Etwas besonderes sind die roten Mangalitza Wollschweine und die rauhwolligen Pommerschen Landschafe. Außerdem tollen die wohl genährten kleinen Hunde Tosca Kokoschka und der Mops v. Bülow überall herum. Gäste können übrigens nach vorheriger Absprache gern ihre Haustiere mitbringen.

Gut Falkenhain PensionszimmerDie Pensionzimmer bieten Platz für insgesamt 30 Personen. Einige haben Doppelstockbetten, andere Doppelbetten. Manche verfügen über ein eigenes einfaches Bad mit WC, Waschbecken und Dusche. Einige der Zimmer sind mit originalen Bauernmöbeln aus dem 18. und 19. Jahrhundert eingerichtet.

Wir waren im ersten des Stockwerk des Gutsherrenhauses untergebracht und hatten zwei Zimmer mit Bad und einem herrlichen Blick über das Boitzenburger Land. Dafür hatten wir keine alten Bauernmöbeln, sondern Mehrstockbetten.
Zu besonderen Anlässen wie zu der Hochzeit auf der wir waren, öffnet der Hausherr einen Teil seines Privatbereiches den Gästen – die Bibliothek, den Salon und das Biedermeierzimmer. Hier durften wir frühstücken und Mittag essen.

Gut Falkenhain Hochzeitsfeier in der ScheuneDie Hochzeitsfeier fand in einem Teil der riesigen Scheune statt, die sehr hübsch mit alten Bauernschränken und einer langen festlich dekorierten U-förmigen Tafel möbliert war. Eine Blumenfrau brachte einige schöne grüne Zweige und Blumensträuße mit und die Familie der Braut gaben dem Raum mit einigen weiteren Dekoelementen den letzten Schliff.
Da die Scheune natürlich über keine Heizung verfügt, spendeten Heizpilze etwas Wärme während wir das Spanferkel verspeisten, das tagsüber die ganze Zeit vor sich her brutzelte. Danach genossen wir ein romantisches Lagerfeuer unter dem sternenklaren Nachthimmel.

Gut Falkenhain HerrenhauseingangEs gibt auch eine Kutsche mit der das Brautpaar vom Hof zur 6,5 Kilometer entfernten kleinen romantischen Kapelle im Mellenauer Schlosspark gebracht wurde.

Für Kinder gibt’s vor Ort natürlich viele tolle Möglichkeiten. Neben dem Reiten gibt es einen großen Buddelkasten und ein paar Bollerwagen für Spazierfahrten. Außerdem kann man als Familie auf Wanderungen die Natur entdecken, spielen, toben, Ausflüge in die nähere Umgebung unternehmen oder auch einmal bei der Feldarbeit helfen. Touren- und Kinderräder können beim Fahrradverleih von Herrn Eric Fischer in Hardenbeck (Tel. 0172-31 031 56) ausgeliehen werden.

Adressen

Gut Falkenhain Herrenhausfenster 1. ogDetlef Wunsch
Falkenhain 1/Ortsteil Hardenbeck
17268 Boitzenburger Land
Telefon 039889 276
Fax 039889 86022
E-Mail: Wunsch@gut-falkenhain.de
Bürozeiten 9.00 – 14.00 Uhr

www.gut-falkenhain.de

Hochzeitskapelle Mellenau

www.uckermark-region.de/boitzenburg/mellenau/mellenau-kapelle

Bitte teile das, wenn es dir gefällt!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)