Die besten Sommer-Desserts

Orangeneis selber machen, Orangen, dessert, nachtisch, rezept, frozen joghurt, zitrone, lemon, wassermelone, obst, fruits, früchte, eicherkuchen, tomatenkonfitüre, tomatiga

Im Sommer gönnen wir uns gerne ab und zu einen fruchtig-erfrischenden Nachtisch. Der darf auch selbst gemacht sein, wenn wir am Wochenende etwas mehr Zeit haben. Am liebsten nehmen wir dafür Zitrusfrüchte und Beeren der Saison. Hier findest Du unsere aktuellen Lieblingsrezepte für Desserts, die super zum Sommer passen. Los geht’s mit einem Orangeneis, dann folgt ein Frozen Joghurt mit Zitrone und als Drittes kommt ein Rezept für fluffige Eierkuchen mit einer köstlichen Tomatenkonfitüre (ja, sie heißt Tomatiga, stammt aus Mallorca und wird aus Tomaten hergestellt, schmeckt aber herrlich süss). Last but not least lassen wir ein Melonen-Monster auf Dich los… Und für all diejenigen, die demnächst nach auf die Mittelmeerinsel Mallorca reisen, haben wir ganz am Ende des Beitrags noch einen leckeren eisigen Tipp!

Orangeneis

Orangeneis selber machen, Orangen, dessert, nachtisch, rezept, frozen joghurt, zitrone, lemon, wassermelone, obst, fruits, früchte, eicherkuchen, tomatenkonfitüre, tomatiga, fet a soller, mallorca

Zutaten für 4 Portionen Orangeneis

8 Bio-Orangen*
125 g Mascarpone
4 El Puderzucker
50 ml Orangensaft

Zubereitung von Orangeneis

  1. Reibe die Schale einer Bio-Orange fein ab.
  2. Schäle 5 weitere Bio-Orangen mit einem scharfen Messer so, dass die weiße Haut dadurch entfernt wird. Trenne über einer Schüssel die Fruchtfilets zwischen den Trennwänden heraus und presse die übrigen Orangenhäute mit den Händen aus. Die Fruchtfilets und den Saft musst Du nun möglichst flach in einen Gefrierbeutel abfüllen, fest verschließen und mindestens 5 Stunden einfrieren.
  3. Zwei Bio-Orangen halbieren, auspressen und die restlichen Häute aus den Orangenschalen entfernen. Die Orangenschalen einfrieren.
  4. 50 ml Orangensaft, 125 g Mascarpone, 4 Esslöffel Puderzucker und die abgeriebene Orangenschale in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Die gefrorenen Orangenfilets grob zerbrechen und circa 5 Minuten antauen lassen. Nach und nach zur Mascarpone-Mischung geben und pürieren bis Du eine cremige Eismasse hast.
  5. Nun kannst Du das Eis in die Orangenschalen füllen und sofort servieren (oder maximal 30 Minuten im Gefriergerät aufbewahren).
  • Bio-Orangen von Fet a Sollér frisch aus dem Sóllertal auf Mallorca:
    https://www.fetasoller.com/de/mallorca-shop.php/shop/kat/fruechte/orangen_zitronen

Frozen Joghurt mit Zitrone

Orangeneis selber machen, Orangen, dessert, nachtisch, rezept, frozen joghurt, zitrone, lemon, wassermelone, obst, fruits, früchte, eicherkuchen, tomatenkonfitüre, tomatiga

Zutaten für 4 Portionen Frozen Joghurt

500 g griechischer Joghurt
200 g Sahne
100 g Zucker
200 ml Zitronensaft
1 Esslöffel Zitronenabrieb**

Zubereitung von Frozen Joghurts

  1. Gebe den Zucker und den Zitronensaft in einen Topf und erhitze beides unter ständigem Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und ein Sirup entstanden ist. Nun vollständig abkühlen lassen.
  2. Schlage die Sahne steif und stelle sie zur Seite.
  3. Verrühre den Joghurt mit dem Zitronensirup und dem Zitronenabrieb und hebe anschließend die geschlagene Sahne unter. Fülle die Joghurt-Masse in einen flachen, verschließbaren Behälter und stelle sie anschließend in den Kühlschrank.
  4. Nach einer Stunde kannst Du den Behälter aus dem Tiefkühlfach nehmen und das Eis mit einer Gabel kräftig durchrühren. Schabe von den Seiten und dem Boden das angefrorene Eis ab und rühre es unter, so dass sich die Eiskristalle gleichmäßig verteilen. Insgesamt sollte der Frozen Joghurt etwa drei Stunden im Tiefkühlfach sein. Alle 30 bis 45 Minuten kannst Du den Behälter herausnehmen und die Masse mit einer Gabel kräftig durcharbeiten, damit Du eine schöne Konsistenz bekommst.

Alternative: Wenn Du es Dir besonders einfach machen möchtest, gib die Frozen Joghurt Masse in einen stabilen Gefrierbeutel und knete sie in den genannten Zeitabständen gut durch.

** Bio-Zitronen von Fet a Sóller frisch aus dem Sóllertal auf Mallorca:
https://www.fetasoller.com/de/mallorca-shop.php/shop/kat/fruechte/orangen_zitronen

Eierkuchen mit Tomatenkonfitüre von Fet a Sóller

Zutaten für 4 Eierkuchen

150 g Mehl
3 Eier
100 ml Mineralwasser
100 ml Milch
eine Prise Salz
Butter, Sonnenblumenöl oder Kokosöl
Tomatiga Tomatenkonfitüre***

  1. Würze in einer Schüssel 150 g Mehl mit einer Prise Salz.
  2. Gebe drei Eier sowie 100 ml Minderalwasser (dadurch wird der Teig später schön fluffig) und 100 ml Milch hinzu und verrührt alles. Lasst den Eierkuchenteil circa 15 Minuten stehen. Die Mengenangaben kannst Du natürlich je nach Geschmack variieren.
  3. Gebe etwas Butter, Kokosöl oder Sonnenblumenölin eine heisse Pfanne auf dem Herd. Sobald die Butter flüssig ist, gebe einen großen Löffel Eierkuchenteig in die Pfanne und lasse den Teig etwas fest, aber nicht zu dunkel werden bevor Du den Eierkuchen umdrehst.
  4. Der fertigen Eierkuchen mit der Tomatiga Tomatenkonfitüre bestreichen.

Die saftigen Tomaten für diese Bio-Tomatenkonfitüre kommen aus biologischem Anbau und ist nur mit soviel Zucker wie nötig zubereitet.

Tomatenkonfitüre von Fet a Sóller: https://www.fetasoller.com/de/mallorca-shop.php/shop/kat/marmelade_honig/marmelade_konfituere/bio_tomatenkonfiture_mallorca_225_gr?intsrc=search_sugges

Wassermelonen-Monster mit Beeren

Orangeneis selber machen, Orangen, dessert, nachtisch, rezept, frozen joghurt, zitrone, lemon, wassermelone, obst, fruits, früchte, eicherkuchen, tomatenkonfitüre, tomatiga

Zutaten für ein Wassermelonen-Monster

1 runde Wassermelone
je nach Geschmack für die Füllung: Erdbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren

Zubereitung eines Wassermelonen-Monsters

  1. Schneide mit einem scharfen Messer in eines der oberen Viertel der Wassermelone unten und oben backenförmige Zähne in die Wassermelone.
  2. Höhle die Melone in dem besagten Viertel mit einem Löffel aus.
  3. Fülle die Melone je nach Geschmack zum Beispiel mit Erdbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren.

Eismanufaktur Sa Fabrica de Gelats auf Mallorca

Orangeneis selber machen, Orangen, dessert, nachtisch, rezept, frozen joghurt, zitrone, lemon, wassermelone, obst, fruits, früchte, eicherkuchen, tomatenkonfitüre, tomatiga, sa fabrika de gelat, fet a soller, mallorca
(c) Claudia Petermann

Wer in diesem Sommer seinen Urlaub auf Mallorca verbringt und Lust auf ein richtig leckeres Eis hat, der kann bei Fet a Sollér die Eismanufaktur besichtigen und dort ein richtig tolles Eis probieren.

Öffnungszeiten der Sa Fabrica de Gelats:

Di, Mi, Do jeweils um 11 Uhr, nur mit Voranmeldung unter: visit@fetasoller.com oder 0034-971638839 (8 bis 16 Uhr)

Eintritt: 8,- EUR pro/pax, inkl. Eisprobe, Kinder bis 11 Jahren gratis.

Mehr Informationen gibt es hier: https://www.fetasoller.com/de/mallorca-shop.php/ueber_uns/_eis_produktion

Sa Fabrica de Gelats befindet sich hier:
C/ Cristòfol Quintana Colom 1, 07100-Soller – Mallorca

Weitere Rezeptideen

Eis und Sorbets selber machen: 63 Rezepte für Sorbets, Parfaits und Desserts selbst gemacht – Einfach und schnell! Zuckerfreie Eisrezepte und Tipps für die Zubereitung mit und ohne Eismaschine

Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.