DIY Tip für Nikolaus und Weihnachten: Schlüsselkette

Luchs und Fuchs bewachen unsere Hausschlüssel

Nachdem sich der letzte von unserer Tochter selbst gebastelter Schlüsselanhänger ausgeflöst hat, weil er nur auf einem etwas dickeren Stofffaden aufgefädelt war, habe ich mir eine neue Schlüsselkette gemacht und ein paar selbst gesägte Bestandteile der alten Ketten eingebaut. Ich finde, dass sie ganz hübsch geworden ist und dass sie sich ebenso gut als Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk eignet. Deshalb habe ich gleich zwei Stück davon hergestellt. Das ganze dauert nur wenige Minuten und macht mir zumindest viel Spaß!

Materialien für diese Schlüsselkette

  • Holzperlen in den gewünschten Farben und Größen (ich habe hier hellgraue, weisse, grüne, blaue, rosa und naturbelassene Holzperlen in verschiedenen Durchmessern bis zu 8 mm genommen)
Hat man alle Perlen nebeneinander kann man sich das Muster besser überlegen

1. In der Mitte des Spielzeugtiers mit der Bohrmaschine ein Loch mit einem Durchmesser von mindestens 3 mm machen damit das Band später ohne Schwierigkeiten durchpasst. 

Feste drücken!

2. Wenn alle Materialien bereit liegen, kann es losgehen. Zuerst das Band in den Kettenverschluss legen und so fest zusammen drücken, dass sich das Band auch durch Ziehen nicht mehr bewegt. Wer möchte, macht vorher noch einen Knoten ans Ende der Schur, sollte die Kette sich unerwartet lösen, fallen nicht alle Perlen zu Boden. 

Fast fertig!

3. Perlen ganz nach Herzenslust auffädeln. Die Länge der Kette bestimmt Ihr. Achtet darauf, dass Ihr das Spielzeugtier genau in der Mitte der Kette platziert. Sobald das Tier aufgefädelt ist, weiter die Perlen aufziehen.

4. Wenn Ihr ausreichend Perlen auf der Kette habt, könnt Ihr nun entweder einen Knoten machen oder gleich das Schnurende in den Vershckuss legen und wieder zudrücken. Anschließend befestigt Ihr die Kette am Schlüsselring und fertig ist Eure Kette oder Euer Geschenk! 

Machen sie gut an unserem Utensilo, oder?

Weitere Ideen für Weihnachtsgeschenke zum Selbermachen

Wer keine Lust auf eine Kette, aber dafür etwas anderes zum Verschenken herstellen möchte, findet hier eine Anleitung für selbstgemachte Seife und hier für selbst gestaltete Stoffservietten, hier für Serviettenringe aus Holz sowie Kerzenständer aus Salzteig und hier für Weihnachtsbaumschmuck, Hand- bzw. Fußaubdrücke, Topflappen und Einkaufsbeutel.

Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.