Nov 182013
 

Weihnachtsschmuck bastelnJetzt wo sich in den Geschäften und Supermärkten alles mit Weihnachtsdeko füllt, überkam mich die Lust darauf mit unserer Tochter Weihnachts(baum)schmuck und Weihnachtsgeschenke selbst zu basteln (hoffentlich liest das jetzt niemand aus unserer Familie). In dem Bastelgeschäft von Rüther (Filialen gibt es in Spandau, Schöneberg, Tegel und Prenzlauer Berg) bin ich fündig geworden und habe nur drei verschiedene Bastelutensilien gekauft, die ich Euch gleich aufzählen werde. Es hat auf jeden Fall uns beiden viel Spaß gemacht und es war ganz einfach.

Welche Materialien haben wir verwendet für den Weihnachtsschmuck?

1. PappArt Anhänger (es gibt verschieden Formen und Größen, wir haben 1,60 € pro Stück bezahlt)

2. Transparentpapier (kostet ca. 1,35 € oder kostenlos: bunte Bilder aus alten Zeitschriften und Zeitungen oder Blumeneinwickelpapier)

3. Tapetenkleisterpulver (koste 2,30 € plus von zuhause etwas Wasser, alte Schale und Pinsel)

Natürlich braucht man auch eine Bastelunterlage und fleissige Hände und danach Wasser und Seife 😉

Weihnachtsdeko basteln Wie bastelt man Weihnachtsdeko aus PappArt?

1. Zunächst haben wir das bunte Transparentpapier in verschieden große und kleine Fetzen gerissen.

2. Etwas Wasser und Tapetenkleisterpulver mit dem Pinsel in einem alten Glas oder einer alten Schale verrühren.

3. Die PappArt Rohlinge mit dem Tapetenkleister auf einer Seite bepinseln.

4. Bevor der Kleister trocknet die Papierfetzen mit der Hand auf den Rohling kleben.

Weihnachtsdeko selber basteln5. Nun mit der nächsten Seite fortfahren und alles bepinseln und bekleben mit alle leeren Stellen bedeckt sind.

6. Nun das gute bunte Stück zum Trocknen aufhängen und sich über das schöne eigene Werk freuen.

Ich finde, dass sich diese Dekoartikel prima dafür eignen, dass die Kleinen sie ihren Großeltern, Tanten und Onkeln zu Weihnachten schenken.

Unser Schmuck ist nun sehr bunt geworden und erinnert vielleicht ein bisschen an Ostern. Aber naja, dann kann man sie halt zweimal im Jahr aufhängen und die Batelei hat sich richtig gelohnt…

Bitte teile das, wenn es dir gefällt!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)