Die kleine Raupe Nimmersatt von Eric Carl

Wir haben früh begonnen mit unserer Tochter Bücher anzuschauen. Vielleicht mag sie es deshalb auch mit 2 Jahren so gerne, wenn man sich mit ihr gemeinsam ein Buch anschaut. Manchmal guckt sie sich auch allein ein Buch an und „liest“ sich daraus selbst vor.

Ein absoluter Klassiker ist natürlich „Die kleine Raupe Nimmersatt“ von Eric Carl. Das Buch gehört einfach in jedes Kinderzimmer. Auf 22 Seiten frisst sich die Raupe durch allerhand Lebensmittel, was ihr irgendwann nicht mehr wohl bekommt. Nachdem sie ein grünes Blatt verzehrt hat, erholt sie sich und verwandelt sich nach der Verpuppung in einen wunderschönen Schmetterling.

Die kleine Raupe Nimmersatt. Pappbilderbuch
(C): Gerstenberg Verlag

 

 

 

 

 

 

 

Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.