Mrz 172013
 

 

Das geht einfacher als man denkt. Zum Beispiel kann man aus einer abgelegten Krawatte schnell eine Schlange zaubern.

Was man dafür braucht?

eine Krawatte mit lustigen Muster
Nadel und Faden
Watte oder Wattepads
2 Knöpfe
Filzrest für die Zunge

Wie geht man vor?

Man beginnt mit dem Schwanzende, also dem schmalen Ende der Krawatte. Die Krawatteninnenseite in der Mitte zusammen klappen und dann am Rand zusammen nähen. Sobald die Krawatte breiter wird, legt man die Watte hinein und näht den Krawattenrand weiter zusammen.
Wenn man fast am breiteren Ende der Krawatte angelangt ist, alles zusammen zunähen. Dann 2 bunte Knöpfe als Augen an das Kopfende der Schlange nähen und aus einem roten Filzrest eine lange spitze Zunge schneiden und diese von innen annähen.

Ans Schanzende kann man außerdem noch eine kleine Glocke nähen.

Bitte teile das, wenn es dir gefällt!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)