Tag Archives: Ausflug

Mit den Kindern auf Entdeckungstour auf der Pfaueninsel in Berlin

In den Herbstferien wollten mal nicht in die Ferne schweifen und haben viele Ausflüge in unserer geliebten Heimatstadt Berlin und zu Brandenburger Spaß- und Erholungsbäder unternommen, von denen wir Euch in den nächsten Wochen berichten werden. So lange es draußen noch herbstlich angenehm ist, können wir Euch nur empfehlen, mit oder auch ohne Kinder dieWeiterlesen

Ganz nah und doch weit weg – eine Kanutour mit Kindern auf der Havel

„Vielleicht sollten wir die Wasserschutzpolizei rufen!“, raunt der Mann seiner Frau zwischen zwei Zigarettenzügen zu, als er am Ufer der Havel steht und auf die vielen langen Äste blickt, die unsere Kinder gerade eifrig ins Wasser befördert haben. Zwar sind wir davon überzeugt, dass die Wassermänner das Geäst weniger stören würde, doch pflichtbewusst wie wirWeiterlesen

Wohnmobiltrip durch den Harz & Walpurgiserlebnisse

Wir rollen über ehemalige Vulkane. Kupfer, schwefelgebundenes Eisen, Blei und Zink hat der Vulkanismus hier hinterlassen. Gefaltet und geknautscht, so liegt der Harz vor uns. Die Plattentektonik hat hier ganze Arbeit geleistet. Unser getreues Wohnmobil hat uns in Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge, kutschiert. Bewaldetete Hügel und Berge in allen erdenklichen Höhen und Grüntönen türmen sich vorWeiterlesen

Die schönsten Reiseziele für Familien mit Kindern zu Weihnachten und Silvester

Mit der ganzen Familie während der Weihnachtsferien und über Silvester in den Urlaub fahren, davon träumen Eltern und Kinder das ganze Jahr über. Und wir haben die Erfahrung gemacht, dass man nicht früh genug buchen kann, sonst sind die schönsten Unterkünfte weg. Viele buchen schon während ihres Weihnachtsurlaubs für das nächste Jahr! Doch wohin? WoWeiterlesen

Ein Weihnachtsferienerlebnis im Naturpark Zittauer Gebirge

„Papa, es ist hell! Gehen wir jetzt ins Schwimmbad?“ Wir blinzeln verschlafen unserer Tochter entgegen, die aufgeregt unsere Bettdeckenberge erklimmt. Unser erster Urlaubstag nach den Weihnachtsfeiertagen beginnt um 9 Uhr. Die Rollläden vor den Fenstern unseres Ferienhäusschens haben ganze Arbeit geleistet. Nur schmale Lichtstreifen schimmern ins Innere unserer behaglichen Höhle. In der Ferienhöhle nebenan undWeiterlesen

Frank Mosch, „Förster 1.0“ in der Revierförsterei von Berlin-Tegelsee, über die Sicherheit im Wald

Unsere beiden Töchter, ein Schulfreund unserer Großen und ich sitzen mit Frank Mosch, dem Revierförster von Berlin-Tegelsee***, in seinem gemütlichen Dienstzimmer am Holztisch und naschen von seinem Weihnachtsgeback. Frieda, sein noch sehr junger Hund, läuft aufgeregt zwischen uns umher. Geweihe und Wildschweinzähne der wahrscheinlich gesamten 13. Förstergenerationen schmücken zwei Wände. Ansonsten zieren Karten des TegelerWeiterlesen

Familienkonzert des Kammerorchester Unter den Linden

Ein grauer Novembernachmittag. Es nieselt und große Krähen tänzeln um Mandeln und Lebkuchenkrümel auf dem nassen Trottoir des Weihnachtsmarkts am Potsdamer Platz. Wir schlängeln uns mit der halben Waldkitagruppe unserer Kleinen um die Pfützen. Wir haben uns am Wochenende privat mit einer Reihe von Familien aus der Waldkita unserer Tochter verabredet und sind mit unserenWeiterlesen

Berlin, ick steh uff Dir – ausgewählte Ausflugstipps für den Großstadtdschungel

Als Originalberliner unternehmen wir gerne Streifzüge durch die eigene Stadt. Wir haben sogar schon das ein oder andere Mal in der eigenen Stadt im Hotel, wie zum Beispiel dem Artdeko Hotel am Steinplatz, genächtigt, weil wir es spannend finden, Touristen in der eigenen Stadt zu sein. Schließlich verändert sich unsere Heimatstadt stetig und überrascht unsWeiterlesen