Tag Archives: Ernährung

An apple a day keeps the doctor away! Es ist Apfelerntezeit in unserem Garten: Äpfel-DIY

Die Geschichte unseres Apfelbaums Im gerade neu bezogenen Haus stapelten sich noch Umzugskartons als mein Mann mit einem kleinen Apfelbäumchen in unseren damals noch kargen Garten trat. „Eine alte Boskoopsorte“, sagte er stolz, schnappte sich die Schaufel, holte die Plazenta aus dem Kühlschrank und buddelte sie mitsamt dem Wurzelwerk des Apfelbäumchens ein. Ziemlich archaisch dasWeiterlesen

Wie bereitet man Holunderblütensaft und Rhababarsaft selbst zu?

Die Sommerzeit ist Erntezeit und somit der idealer Zeitpunkt für alle DIY-Saft-Einsteiger, die regionale Obst- und Gemüsesorten schätzen. Entweder sind im eigenen Garten so allerhand Zutaten reif geworden oder die Obst- und Gemüseabteilung des Supermarkts hält die passende Ware feil.  In den letzten Jahren habe ich aus hellen und roten Weintrauben, Äpfeln und Johannisbeeren MarkeWeiterlesen

Wie bereitet man Bitterorangen-Hähnchen zu?

¡Hola, wir haben duftende Orangenpost aus Mallorca erhalten! Es sind naturbelassene Bitterorangen von Fet a Sóller, die es auf der Mittelmeerinsel ab Januar bis Mitte Februar gibt. Im Berliner Nordwesten ist es schwierig Bitterorangen zu bekommen. Deshalb ist ein Lieferservice aus Mallorca wirklich praktisch. Eine Bitterorange, manchmal auch Sevilla Orange oder Pomeranze genannt, ist eineWeiterlesen

Was macht ein gesundes Frühstück für die ganze Familie aus?

Bevor sich jedes einzelne Familienmitglied auf die Socken in die Kita, (Vor-)Schule oder zur Arbeit macht, ist ein gesundes Frühstück die beste Voraussetzung dafür, gut in den Tag zu starten. Na klar, das ist immer schön und schnell gesagt bzw. geschrieben, aber klappt das auch im Alltag, wenn die Zeit morgens knapp ist? Seit einigerWeiterlesen

Kochtipp fürs nächste Adventwochenende: Zitronenhuhn

Eines unserer schönsten Hochzeitsgeschenke ist ein Kochbuch mit lauter leckeren bebilderten Kochrezepten unserer Hochzeitsgäste. Es ist richtig schick gestaltet und als Hardcoverbuch auch noch sehr stabil, so dass es immer wieder eine Freude ist daraus zu kochen. Mein Mann und ich kommen beide aus Familienhauhalten in denen gerne gekocht wird und besonders an den WochenendenWeiterlesen

Eine Familie isst Ramallet Rot und probiert spanisches Roullette!

Nach unserer Frankreich und Nordspanien Tour diesen Spätsommer haben wir wieder Sehnsucht nach Mallorca. Leider müssen wir noch eine ganze Weile warten, bis der Flieger uns wieder auf unsere Lieblingsinsel bringt. Damit das Fernweh nicht zu sehr weh tut, kochen wir in der Zwischenzeit gerne mallorquinische Gerichte. Die Zutaten dafür bestellen wir uns gerne imWeiterlesen