Tag Archives: Waldkita

Ein ehemaliges Waldkitakind geht zur Schule: ein erster Ein- und Rückblick und Besuch des Dialogforum der Deutschen Wildtier Stiftung

Es ist nun ein halbes Jahr her, dass unsere Tochter eingeschult wurde. Statt eines Zeugnisses gab es eine hübsche Urkunde für alle Schüler/-innen. Sie war natürlich stolz wie Oskar darüber. Und wir freuten und freuen uns immer noch darüber mit ihr! Im vorigen Sommer haben mein Mann und ich uns Gedanken darüber gemacht, ob esWeiterlesen

Interview mit Alfred Cybulska, Leiter des Waldkindergartens Waldmäuse e.V.

Eine sehr beliebte Rubrik des Stadtwaldkind.de-Blogs stellt das Thema „Waldkita“ dar. Auch immer mehr Eltern und Medien interessieren sich für diese besondere Form von Kindertagesstätten. Da uns darüber hinaus fortwährend Freunde und Bekannte zur Waldkita befragen, die unsere Tochter besucht, habe ich eine Ikone unter den Waldkitaleitern, den Erziehungswissenschaftler Alfred Cybulska, vom Waldkindergarten Waldmäuse hier für Euch interviewt. KurzWeiterlesen

Lesetipp: Ein Tag im Waldkindergarten

Die Leitung unserer Waldkita hat uns Eltern freundlicherweise kürzlich eine Mail mit einem Link zu einem neuen Artikel von Spiegel Online (auf englisch) über Waldkindergärten gesendet, auf den ich Euch aufmerksam machen möchte: www.spiegel.de Der aktuelle Anlass für diesen Artikel ist evt. der Internationale Kongress der Natur- und Waldkindergärten vom 16. bis 18.11.13  in Berlin.

Heiter bis Sonnig

Manchmal mag ich Retrokleidung, weil ich am Ende der Siebziger noch einen Hauch davon als Kind abbekommen habe. Aber es ist heute nicht  so leicht wirklich schöne Retrosachen für Kinder zu bekommen. Doch Dank des Internets ist ja fast alles möglich und so freute ich mich bald über ein kleines feines Sortiment des Labels „Sonnenkonsum„.Weiterlesen

Welche Ausrüstung braucht ein Kind im Waldkindergarten?

Da die Kinder die meiste Zeit draußen an der fischen Luft sind, spielt eine wasserfeste und robuste Bekleidung eine wichtige Rolle Bei Kälte sind mehrere Kleiderschichten, Ersatzhandschuhe und -strümpfe ratsam; bei Schmuddelwetter sind Gummistiefel, Matschhose und Regenhut. Als Schutz vor Insekten wie Zecken und Mücken sind auch im Sommer langärmlige Oberteile, Hosen festes Schuhwerk undWeiterlesen

Tagesablauf in einem Waldkindergarten

Morgens Die morgendlichen Anfangszeiten sind je nach Waldkitag relativ unterschiedlich. In der Regel werden die Kinder zwischen 8.00 Uhr und 9.00 Uhr von ihren Eltern zu einem vereinbarten Treffpunkt – meist ist es der Bauwagen oder die Schutzhütte – oder bei dem integrierten Waldkindergarten in die Räumlichkeiten gebracht. In integrierten Waldkindergärten (= Waldkita mit festenWeiterlesen

Eingewöhnung in der Waldkita

Heute hat unsere Tochter ihren 1. Eingewöhnungstag in der Waldkita gehabt. Um kurz vor 9 Uhr kam sie an und blieb zunächst bei der Großmutter an der Hand, die die Eingewöhnung mit ihr dort macht. Aber sehr bald löste sie sich von ihr, so dass die Erzieher die Großmutter baten, mal für 10 Minuten aufWeiterlesen

Die Kitaplatzsuche und Kitaauswahl geht los – Von der staatlichen in die Waldkita

Bei der ersten Kita- Recherche war unser Umzug noch nicht geplant, so dass ich in vielen Prenzlauer Berger Kitas mit einem dreistelligen Wartelistenplatz hätte vorlieb nehmen müssen.  Glücklicherweise ist die Kitaplatzsituation am Stadtrand etwas entspannter als in Prenzlauer Berg. Zwar gibt es hier einige Kitas, die erst ab 2 Jahren Kinder aufnehmen, die für unsWeiterlesen