Heiter bis Sonnig

Manchmal mag ich Retrokleidung, weil ich am Ende der Siebziger noch einen Hauch davon als Kind abbekommen habe. Aber es ist heute nicht  so leicht wirklich schöne Retrosachen für Kinder zu bekommen. Doch Dank des Internets ist ja fast alles möglich und so freute ich mich bald über ein kleines feines Sortiment des Labels „Sonnenkonsum„.

Die Tunikas, Kleidchen, T-Shirts, Röcke, Pumphosen, Lätzchen, Mützen sowie passende Loopschals mit bunten Äpfelchen, Herzen, Pilzen, Erdbeeren, Fischen, Fluggeräten, Punkten und Blumen in vielen verschiedenen Kombinationen von Sonnenkonsum versetzten mich beim Anblick sofort in meine eigene Kindheit.

Nun habe ich diese Zeitreise in Form einer fröhlichen hellblauen Tunika mit Pilzmuster für unsere Tochter gebucht. Praktischerweise lassen sich in der aufgenähten gepunkteten Seitentasche Bonbons und im Sommer dann hoffentlich ganz hippiemäßig kleine Blümchen sammeln.

Die Sonnenkonsum-Tunika ist auf jeden Fall ein Hingucker und stellt trotzdem ein absolut tragbares Stück für ein Waldkitakind dar, das gerne über Stock und Stein klettert.

Das Sortiment von Sonnenkonsum ist auf Dawanda.de zu bewundern und zu bestellen. Den Retrokleidern ist die Freude und das Können der Designerin beim Entwerfen und Nähen ihrer kleinen Werke auf jeden Fall anzusehen.

Momentan gibt es in dem Shop übrigens 15% Rabatt auf die hübschen Sommerröcke…

Eva

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.