Aug 232012
 

Morgens

Die morgendlichen Anfangszeiten sind je nach Waldkitag relativ unterschiedlich. In der Regel werden die Kinder zwischen 8.00 Uhr und 9.00 Uhr von ihren Eltern zu einem vereinbarten Treffpunkt – meist ist es der Bauwagen oder die Schutzhütte – oder bei dem integrierten Waldkindergarten in die Räumlichkeiten gebracht.

In integrierten Waldkindergärten (= Waldkita mit festen Räumlichkeiten)  frühstücken die kleineren Kinder (1 bis 3 Jahre) gemeinsam wie in einer normalen Kita in dem Kitagebäude.  Die älteren Kinder (3 bis 5 Jahre) nehmen ihr Frühstück im Wald ein. Festes Ritual bei reinen als auch intergierten Waldkitas ist am Anfang eines jeden Tages meistens ein Morgenkreis in dem die Kinder gemeinsam Lieder singen,  Finger- oder Bewegungsspiele spielen, eine Geschichte hören und/ oder die Erlebnisse vom Vortag oder Wochenende erzählen.

Vormittags

Nach dem Morgenkreis bricht die Gruppe auf zum Waldgang. Häufig wird ein Bollerwagen oder ein Doppelkinderwagen mitgenommen. In ihm sind für Notfälle z. B. ein Mobiltelefon, eine Erste-Hilfe Ausrüstung, im Sommer ein Wespennetz, ein Regenzelt, Bastelutensilien, Ersatzkleidung, eine Regenplane für schlechte Witterung, Bestimmungsbücher, ein Werkzeugkasten und manchmal auch einfache Spielgeräte wie Schaufeln verstaut.

Die Kleinen laufen in der Gruppe zusammen und bleiben im Blickfeld und im Rufbereich der Erzieherinnen. An zuvor ausgemachten Waldplätzen, wie Kuhlen, Wegkreuzungen, große umgefallene Bäume wird Halt gemacht und gespielt. In der Natur können die Kinder ihrem eigenen Freizeitspiel und Ideen nachgehen.

Mittags und Nachmittags

Gegen 11.30 gibt es draußen ein gemeinsames Mittagessen. Danach werden die Zähne geputzt und die kleineren (1 bis 3 Jahre) machen einen ein- bis eineinhalb stündigen Mittagsschlaf. Anschließend spielen die Kinder bis sie meist gegen 15 Uhr abgeholt werden. Manche Waldkitas haben auch einen Spätdienst bis 17 Uhr,  der die Kinder aus allen Altergruppen bis zum Ende des Kitatages betreut.

 

 

 

Mehr über Waldkindergärten lesen:

Die Idee, die Entstehung und das Konzept von Waldkitas

Bekleidung und Ausrüstung für die Waldkita

Wissenswertes über Waldkitas in Berlin

Eingewöhung in der Waldkita

Bitte teile das, wenn es dir gefällt!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)