Was ziehe ich meinen Kindern an damit sie weder frieren noch schwitzen?

Hemd aus Baumwolle-Wolle-Seide-MischungIm Winter kann es bei uns am Stadtrand nachts richtig kalt draußen werden. Dennoch wollen wir zum Schlafen das Fenster im Kinderzimmer auf Kipp stellen damit die Kinder frische Luft haben.

Leider kommt es oft vor, dass unsere große Tochter sich nachts im Bett so viel bewegt, dass ihre Decke sie nicht mehr vollständig bedeckt und sie sich erkältet.

Ein normales T-Shirt über oder unter das Nachthemd zu ziehen ist leider suboptimal, weil sie dann nachts anfängt zu schwitzen.

Im Wald bewegt sich unsere große Tochter so viel, dass sie unter den Zwiebelschichten auch manchmal schwitzt.

Was können die Kinder anziehen, um nicht zu Schwitzen oder zu Frieren?

Beim Raussuchen der nächsten Größe an Babykleidung für unsere achtmonatige Tochter bin ich auf eine süßen Body aus Schurwolle, Baumwolle und Seide gestoßen, den unsere Große früher als Baby oft getragen hat. Gut, dass ich den aufgehoben habe!

Hemd aus Baumwolle-Wolle-Seide-MischungDieses Wollgemisch aus Naturfasern ist nämlich optimal geeignet, um sich im Winter warm zu halten und im Sommer bzw. bei viel Bewegung nicht zu schwitzen, wie ich finde.

Deshalb habe ich gleich ein langärmeliges Schlupfhemd für unsere Große aus diesem Material besorgt. Dieses Wollhemdchen zieht sie nun unter ihr Nachthemd an und seitdem ist ihr nachts weder zu kalt noch zu warm. Auch tagsüber hat sie es schon getragen, wenn sie mit ihrer Waldkita wieder draußen getobt hat.
Außerdem ist das Schlupfhemd sehr leicht und streichelt aufgrund des Seidenanteils die Haut richtig angenehm. Aufgrund des hohen Tragekomforts würde ich auch gerne solch ein Hemd haben. Aber irgendwie denkt man immer zuerst an die Kinder…

wpid-img_20150126_133119.jpgUnsere Kleine trägt einen knallpinken Body von der Marke Cosilana ebenfalls aus der Baumwolle-Wolle-Seide-Mischung unter ihrem Strampler oder ihrer Latzhose. Er sitzt super und ist sehr hautverträglich bei ihrer empfindsamen Babyhaut. Der Halsausschnitt ist sehr weich und flexibel, so dass er ohne lästige Knöpfe auskommt. Die Farbe ist ein echter Hingucker und lässt sich mit vielen anderen Kleidungsstücken gut kombinieren.

Diese beiden Hemdchen gehören ab jetzt zu den Lieblingsteilen im Kleiderschrank!

Natürlich muss man beim Waschen darauf achten, den Wollwaschgang der Waschmaschine einzuschalten und ein Wollwaschmittel zu verwenden. So hat man lange etwas von der feinen Wäsche.

 

Woher bekommt man Wäsche aus Baumwolle-Wolle-Seide?

 

Hans Natur WäscheIn Kinderbekleidungsgeschäften, die Kleidung aus Naturfasern verkaufen, wird man natürlich fündig.

Es gibt außerdem Onlineshops wie Hans Natur aus Schleswig-Holstein, die in Deutschland gefertigte Kleidung für Babys (ab Größe 50), Kinder (bis Größe 140) und Erwachsene auch aus Baumwolle-Wolle-Seide anbieten. Die Farben und Muster der Bekleidungsartikel (Schlafanzüge, Schlafsäcke, Bodies, Overalls und Strampler, Socken und vieles mehr) bei Hans Natur sind wirklich sehr schön und überleben jeden Trend!

Eva

One comment

  1. Hallo und guten Abend.

    Schön, immer wieder von anderen Waldkita-Kindern zu lesen. Besonders auch noch aus einem anderen Land. 😉 Wir haben nun schon seit über 3 Jahren Waldikta-Erfahrung und haben auch früh fest stellen müssen, dass diese Form von Betreuung komplett andere Ansprüche an Kinderkleidung hat, wie die „einmal-in-der-Woche-in-den-Hof-gehen-Kitas“. Auch die herkömmlichen Outdoor-Marken kommen hier schnell an ihre Grenzen.
    Auch freut mich, dass ihr anscheinend ähnliche Themen habt, die uns beschäftigen. Einsatz von Heilwolle, usw… Auf einen gelegentlichen Austausch würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüsse aus Bern,
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.