Fragen an eine Lehrerin eines Hamburger Gymnasiums

Unfair, streng, haben dauernd frei und die Schüler finden sie doof? Die Liste an Vorurteilen gegenüber Lehrern ist lang: Sie haben ewig lange Ferien, sind trotzdem überlastet und klagen auch noch über Burn-out. Eltern streiten mit ihnen über den Empfehlung fürs Gymnasium oder feilschen um Noten. Spätestens durch die Kinofilme “Fuck ju Göthe” und “FrauWeiterlesen

Was kann als Familie mit Kindern in Hamburg unternehmen?

Dickes B oben an der Spree. Manchmal tut es gut, Dich zu verlassen und Deiner schicken Schwester an der Elbe einen Wochenendbesuch abzustatten. Wir fahren regelmäßig privat wie auch beruflich in die Hansestadt und dabei schon allerlei schöne Örte entdeckt. Am besten funktioniert das mit Fahrrädern, die man sich im Hotel ausleihen kann oder alternativWeiterlesen

Wo gibt es Waldkitas in Hamburg?

Wir haben vor zwei Jahren überlegt, Spree-Athen zu verlassen und nach Hamburg zu ziehen. Deshalb recherchierten wir damals bereits grob nach Waldkitas.  Auf folgende Waldkindergärten sind wir in Hamburg gestoßen. AWO Waldkindergarten Bergedorf  Rothenhauschaussee 235b 21029 Hamburg-Bergedorf Tel. 040-72978340 Website Flyer zum Download AWO Waldkindergarten Harburg     Vahrendorfer Stadtweg 12 21077 Hamburg-Harburg Tel. 040-76111678 WebsiteWeiterlesen

Wie sieht Familienalltag in Corona-Zeiten aus? Und wie man Homeoffice und Kinderbetreuung verbindet…

Heute möchte ich über ein Thema sprechen, das uns alle aktuell betrifft: das Coronavirus. Auch wenn es uns allen schwer fällt, zuhause zu bleiben – #WirBleibenZuhause und #socialdistancing – möchte Dir einige positive Aspekte der Situation aufzeigen und Dich inspirieren, wie Du den Alltag mit Deiner Familie jetzt neu strukturieren kannst, Homeschooling & Homeoffice unterWeiterlesen

Weihnachtsferien auf Fehmarn

Alle Jahre wieder verreisen wir nach dem Besuch des Christuskinds mit zwei befreundete Familien. Die Familien bleiben immer gleich. Das Reiseziel ist immer ein anderes. Über unsere Trips ins Zittauer Gebirge, in den Thüringer Wald, nach Nienhagen, Rügen und in die Mecklenburgische Schweiz während der letzten Weihnachtsferien haben wir Euch bereits berichtet. Den Jahreswechsel 2019Weiterlesen

Mit Kindern Mailand erobern

Ein Wochenendtrip mit Kindern nach Mailand klang für mich zuerst so passend wie Spaghetti mit Vanillesauce. Die Stadt in der italienischen Lombardei sei doch nur etwas für Mode-Menschen mit einem dicken Geldbeutel, nahm ich an. So weit zum Thema Vorurteile. Denn in der zweit größten Stadt Italiens gibt es viele großartige Highlights, die Euch undWeiterlesen

Was kostet ein Schulleben in Deutschland?

In wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr für unsere Tochter. Wir sind gerade aus dem Urlaub zurück und unsere Bankkonten sind so leer geplündert wie eine Eistruhe am Ende eines langen Sommertags. Doch ein Blick auf die Zettel am Kühlschrank erinnert mich daran, dass wir noch die neuen Arbeitshefte für die Schule und Schulmaterialien besorgenWeiterlesen

Ich bin dann mal suppen. Mit dem Stand-up-Paddle-Bord auf der Havel unterwegs.

Suppen, das würde ich bei der Frage nach meinem aktuell liebsten Hobbys eintragen, wenn ich eines dieser bunten Freundschaftsbücher ausfüllen müsste, die meine Tochter regelmäßig aus der Schule mitbringt. Mit “suppen” meine ich natürlich nicht Kochen, sondern Stand-up-Paddling (kurz SUP genannt). Ursprünglich kommt diese gar nicht mehr sooo neue Trendsportart aus Hawaii. Das Stehen aufWeiterlesen