fbpx
Es hat etwas länger gedauert, aber nun ist er endlich fertig. Unser Bericht über unseren 1.900 Kilometer langen Roadtrip durch
Weiterlesen
Unsere diesjährigen Sommerferien haben meine Familie und ich in Nordfrankreich verbracht. Wir sind mit unserem Wohnmobil dorthin gefahren und hatten
Weiterlesen
  Es wird wärmer draußen und somit verbringen wir als Familie auch wieder Zeit in unserem Garten. Natürlich gibt es
Weiterlesen
Was bedeuten die Totenköpfe auf dem Boden der Kathedrale von Palma de Mallorca? Auf welchen großen Vögeln kann man auf
Weiterlesen

DIY-Anleitung: Qualle selber nähen

Der graue November in Kombination mit einem Lockdown light ist ideal um mal wieder etwas zu basteln und zu nähen. Wir haben gestern unsere Stoffreste und Bastelkisten aus dem Regal gezogen und darin gestöbert. Das Ergebnis sind selbst genähte Quallen, die ein-zwei-fix fertig waren und das gleich in mehrfacher Ausführung. Was sagt das über unsWeiterlesen

Kekse mit Kokosblütenzucker

Zur Adventszeit sind wir gerne süß unterwegs. Selbstgebackene Kekse zum ersten Advent müssen einfach sein und gehören wie der Adventskalender und der Adventskranz einfach dazu, um weihnachtliche Stimmung bei uns aufkommen zu lassen. Aber zu viel Zucker führt irgendwann mal zur Overdose und deshalb sind ein paar Kekse ohne Industriezucker auch herzlich willkommen. Im TagesspiegelWeiterlesen

Nur Fliegen ist schöner ✈️

Flughafen Tegel Dröhn, brummmmmm… Als Nordwestberlinerin bin ich diesen Klangteppich gewöhnt. Bereits 126 Monate leben wir sehr zubringerfreundlich in Berlin-Tegel. Vom einem lauschigen Wald und einen See getrennt, war das weltstädtische Rauschen des Flughafen Tegel doch besser zu überhören als zu unseren Wohnzeiten in Prenzlauer Berg. Seitdem Corona den Flugverkehr fast zum Erliegen gebracht hat,Weiterlesen

DIY-Ideen für Halloween 🎃

Heiliger Gespensterbimbam: Das Allesandersjahr 2020 beschert uns ein anderes Halloween als wir es sonst kennen. Zumindest seit wir Kinder haben. Zu meiner Zeit (furchtbarer Ausdruck, ist doch immer noch meine Zeit), will sagen, in Zeiten meiner Kindheit, gab es das Fest nicht. Die Corona-Hygiene-Empfehlung in diesem Oktober lautet „Kein Geklingel und Virenaustausch an der Haustür“.Weiterlesen

Tipps für die Herbstferien in Berlin und Brandenburg

Aus unserem ursprünglichen Herbstferienreiseplan namens Südtirol wurde nüscht, weil unsere Heimatstadt Berlin zum Covid-Risitkogebiet erklärt wurde. Zwar wären hätten uns die Südtiroler willkommen geheißen. Aber ob wir wie geplant wieder heimgekommen wären, das weiß nur die Göttin der Gesundheit Hygiea. Warum das noch lange kein Grund zum Trübsalblasen für Berliner Familien mit Kids ist? WeilWeiterlesen

Wandern auf dem Meeresgrund – ein Abenteuertrip in der Sächsischen Schweiz

“Mama, wie weit ist es noch? Ich kann nicht mehr laufen!” , “Papa, ich will ein Eis, jetzt sofort!”, “Ist das langweilig hier!”. Diese Sinnsprüche aus Kindermund liegen viele Kilometer von uns weg. Stattdessen hören wir fünf Berlinerinnen melodiöses Vogelgezwitscher und das regelmäßige Aufsetzen unter unseren Wanderstiefeln. Habt Ihr auch schon einmal mit dem GedankenWeiterlesen

Unsere Wohnmobil-Tour von Berlin durch Bayern und Italien nach Korsika

Ihr seid noch unabhängig von den Schulferien, oder überlegt schon, ob Ihr vielleicht doch noch einen Trip in den Herbstferien wagen wollt? Wir, unsere Töchter, mein Mann und ich haben diesen Sommer eine Korsika-Tour mit einem Wohnmobil unternommen. Wir vier sind von dieser Reiseform schon seit längerem begeistert, die gerade unter Pandemiebedingungen uns noch einmalWeiterlesen

Spaziergang durch die Flusslandschaft Briesetal

Wir konnten in den vergangenen Wochen wegen der Pandemie nicht in die Ferne schweifen. Aber zum Glück beginnt der Dschungel vor der Haustür! An einem leicht nass-feuchten Wochenende zog es uns in die reizvolle Flusslandschaft des Briesetals (Naturpark Barnim) nordwestlich von Berlin. Getrödelt haben wir. Deshalb ist es bereits Nachmittag als wir an der WaldschuleWeiterlesen

Wanderei rund um den Dreetzsee im Naturpark Uckermärkische Seen

Wir sind Grenzgänger. Allerdings nicht zwischen Leben und Tod und auch nicht zwischen unterschiedlichen Welten. Aber immerhin zwischen zwei Bundesländern hüpfen unsere Töchter hin und her. In der einen Sekunden stehen sie noch in Brandenburg und in der nächsten bereits in Mecklenburg-Vorpommern. Wenn sie ihre Beine breit auseinander stellen, sind sie zeitgleich in beiden Bundesländern.Weiterlesen