Homöopathisches Mittel gegen Husten- und Halsbeschwerden: Phytolacca D6 von der Deutschen Homöopathie Union

Von einer mit alternativem Medizinkenntnissen versiehrten Freundin bekam ich Phytolacca (Kermesbeere) empfohlen, als unsere Tochter eine Halsentzündung hatte. Ich finde dieses pflanzliche Mittel hilfreich, da es bei unserer Kleinen Wirkung gezeigt hat und habe es in der Apotheke besorgt. Man kann es auch auf der Website der Deutschen Homöopathie Union bestellen.

image
Phytolacca Deutsche Homöopathie Union

Wenn man durch das Stillen Probleme mit den Brüsten hat, kann mit Phytolacca entgegen gewirkt werden.

Typische Anwendungsgebiete sind: Mumps und verhärtete Drüsen, Mandelentzündungen mit harten und entzündeten Halslymphknoten, bei Schluckbeschwerden und bei entzündeten Ohrspeicheldrüsen. Bei Brustdrüsenentzündungen, Schmerzen beim Stillen. Bei Brustgeschwüren und Knoten in den Brüsten. Auch bei Schuppenflechte (Quelle: Homööopathie, Peter Baumann)

Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.