Wochenendausflug ins Berliner Umland: Der Wildpark Johannismühle

Wilrdpark Johannismühle Braunbär

Im Baruther Urstromtal zwischen Naruth und Golßen erwartete er uns, der Wildpark Johannismühle.
Bereits Ende Januar waren wir mit Onkel, Tante, große und kleine Tochter dort. Zu dem Zeitpunkt lag teilweise noch Schnee, also bitte nicht wundern, was da so weiß auf den Fotos leuchtet.

Die Anfahrt zum Wildpark Johannismühle

Wilrdpark Johannismühle BraunbärEs war später Samstagmittag als wir nach 1,5 Stunden Fahrzeit (Start: Heerstraße in Charlottenburg) endlich auf dem Besucherparkplatz den Kinderwagen und den Proviant aus dem Kofferraum befreiten. Wir kauften zu humanen Preisen die Tickets für den privat geführten Wildpark und machten uns auf den Weg durch das 100 Hektar große Gelände.

Tiere im Wildpark Johannismühle

Gemessen an der Größe des Parks gibt es dort nicht so viele Tiere. Doch das ist nicht nachteilig, schließlich gibt es dafür mehr Platz für die Mufflons, das Schwarz-, Rot- und Damwild, die Wiesente, Auerochsen, Wildschweine, Wildpferde und sogar Braunbären (gestatten: Mausi, Katja, Carla und Dolly, Paten sind die Primaballerina der Staatsoper Jutta Deutschland sowie der Sänger Jürgen Walter), sehr hübsche fast weiße Polarwölfe (Männchen Anuik und Weibchen Freya, letztere aus dem Zoo Stralsund laufen und spielen wie wild), Luchse (miauen wie kleine Katzen wenn es Futter gibt, wie wir mit Überraschung hörten), Fisch- und Seeadler, Uhu, Bartkäuze, Schwarzspechte etc.

Sogar eine Auffangstation für ausrangierte Großkatzen aus dem Zirkus gibt es seit 2006 hier. Heute erholen sich drei schöne Löwen in dem Gehege von ihren Strapazen. Zugegebermaßen überraschte uns dies, aber warum nicht. Ist schließlich für einen guten Zweck! Bitte etwas Kleingeld für die Spendendose bereithalten.

Wilrdpark Johannismühle LuchsWenn man nicht allzu lange laufen möchte, sollte man den verkürzten Rundweg (1,8 Km) einschlagen und auf den großen Rundgang verzichten. Der große Rundweg ist 3,2 Km lang und führt um das Freilauf-Areal für Rot-, Dam- und Muffelwild herum.

Das schöne an dem Wildpark Johannismühle ist, dass die Tiere, die uns nicht anknabbern mögen oder verletzen könnten, frei herumlaufen anstatt hinter dem Zaun ihr Dasein zu fristen.

Besonders zur Fütterungszeit um 12 Uhr ist es spannend zu beobachten, wie auf dem großen Futterplatz zuerst die kleinen Rehe zum Futtern kommen, bis dann ganz gemächlich die imposanten Platzhirsche angetrottet kommen und ihnen respektvoll Platz gemacht wird.

 

Wo gibt es etwas zu essen und zu trinken im Wildpark Johannismühle?

Wer den Proviant daheim gelassen hat, findet im Kastaniengarten mit Restaurant und Außenverkauf am Eingang des Wildparks Stärkung für die Familie. Auch an der Kasse können Kekse und Lollis erworben werden. Gleich daneben befinden sich auch die Toiletten mit Wickeltisch.

Gut zu wissen

Wilrdpark Johannismühle DamhirschZur Historie: Früher war der Wildpark ein Jagdgebiet und davor stand 1730 mal eine Wassermühle dort, wie man anhand der Fundamente aus Feldsteinen erahnen kann.

Futterautomaten
sind auf 20 Cent Stücke eingestellt. Am besten gleich an der Kasse Geld wechseln. Außer dem Futter aus dem Automaten ist Füttern im Wildpark verboten.

Urlaub machen: Heute kann man nicht nur im Wildpark Johannismühle spazieren gehen, sondern auch Urlaub machen. Es gibt vier Ferienwohnungen, die man mieten kann. Ist bestimmt ein tolles Erlebnis! Mehr Infos gibt es hier: www.wildpark-johannismuehle.de

Kindergeburtstag: Für 50 Euro zzgl. Kopfpauschalen für Speisen und Getränke können Kinder auch ihren Geburtstag im Wildpark feiern. Mehr Infos gibt es hier: www.wildpark-johannismuehle.de

Hunde dürfen in den Wildpark nicht mitgenommen werden.

Veranstaltungen im Wildpark Johannismühle 2015

5. + 6. April: Osterfest

1. Juni: Kindertag (Park ist geöffnet)

20. + 21. Juni: Johannismühler Bärentage

19. + 20. September: Herbstfest

 

Adresse und Anfahrt

Wilrdpark Johannismühle UhuWildpark Johannismühle GmbH & Co. KG
15837 Baruth / OT Klasdorf Johannismühle 2

Tel: 033704/ 970 11

Fax: 033704/ 970 25
Mail: info@wildpark-johannismuehle.de
www.wildpark-johannismuehle.de

Anfahrt

Aus dem Raum Potsdam, Berlin, Frankfurt (Oder), Dresden und Cottbus mit dem Pkw kommend: Über die A13 (AB Baruth/Mark) oder die B96

Oder per Bahn mit dem RE3 bis Klasdorf

 

Öffnungszeiten und Preise

Wilrdpark Johannismühle DamwildÖffnungszeiten

01.04. – 31.08. von 10.00 – 19.00 Uhr , letzter Einlass 17.00 Uhr

01.09. – 31.03. von 10.00 – 18.00 Uhr , letzter Einlass 16.00 Uhr

Vom 1.11. – 28.02 befindet sich der Park in der Winterpause. An den Wochenenden, Feiertagen und Ferien in Brandenburg ist geöffnet. Montags hat der Park geschlossen (außer an gesetzlichen Feiertagen und Brückentagen)!

 

 

 

Eintrittspreise 

darin sind enthalten: Parkplatzgebühren, Foto- und Filmerlaubnis, Toilettennutzung

                                 Hauptsaison             Nebensaison

(01.03. – 31.10)          (01.11 – 28./29.02)


Erwachsene            
9,00 €                        7,50 €


Ermäßigt                  
8,00 €                        6,50 €


Kinder

(3-15 Jahre)               5,00 €                        4,50 €


Familienkarte 1
      24,00 €                      20,00 €

(2 Erw. + 2

Kinder bis 15 J.)

Familienkarte 2       30,00 €                     24,00 €

(2 Erw. + max. 4

Kinder bis 15 J.)

 

Jahreskarte einzeln                               40,00 €

Jahreskarte ermäßigt                                 35,00 €

Familien – Jahreskarte                                60,00 €


Gruppenpreise ab 20 Personen

Erwachsene 6,00 €

Ermäßigt (Rentner, Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte)5,00 €

Kinder ( 3 – 15 Jahre) 3,00 €

Kitagruppen pro Kind 1,00 €

Busfahrer frei

 

Führungen ( ab 20 Personen)
Erwachsene pro Person 2,00 €

Schulklassen und Kinderführung: Begleitperson 2,00 €

Kinder 1,00 €

 

Weitere Wild- und Tierparks sowie Zoos und Wildgehge in und um Berlin, die wir besucht haben

Übersicht an Wildgehegen in Berlin: www.stadtwaldkind.de/SWK_Test/reise-und-ausflugstipps/wo-gibt-es-wildgehege-fur-kinder-berlin

Tierpark Germdendorf: www.stadtwaldkind.de/SWK_Test/reise-und-ausflugstipps/tierpark-germendorf/

Wildpark Schorfheide: www.stadtwaldkind.de/SWK_Test/reise-und-ausflugstipps/wildpark-schorfheide/

 

Zoo Eberswalde: www.stadtwaldkind.de/SWK_Test/reise-und-ausflugstipps/welche-familienfreundlichen-tierparks-gibt-es-rund-um-berlin/

Tierpark in Görlitzwww.stadtwaldkind.de/SWK_Test/reise-und-ausflugstipps/tierpark-und-senckenberg-museum-fur-naturkunde-gorlitz/

Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.