Tag Archives: Weihnachten

Wir backen Heidesandplätzchen

Unsere Töchter sind gern mal bei ihren Großeltern. Besonders toll finden sie das leckere Essen, das ihr Opa für sie kocht und den tollen Nachtisch oder die Naschereien zwischendurch, für die ihre Oma gerne sorgt. Die beliebtesten Kekse, die ihre Oma für sie bäckt, sind Heidesandkekse, weil sie so intensiv nach Butter schmecken. Dieser Mürbeteig-Klassiker passt super zur Weihnachtszeit und schmecken wie Shortbread prima zu einer Tasse Earl Grey. Wer mag, mischt fürs fruchtige Aroma noch Orangen darunter. Wir haben statt der Zitrusfrucht einen Marmeladenklecks obendrauf gegeben.

Zutaten für circa 50 Kekse

250 g Butter

200 g Zucker

1 Packung Vanillezucker

1 Prise Salz

300 g Weizenmehl (Type 405)

etwas Zucker zum Wälzen und etwas Mehl zur Teigverarbeitung

Marmelade

Zubereitung

  1. Die Butter in einem Topf zerlassen. In eine Rührschüssel umfüllen und 1 Stunde kalt stellen. 

2. Zu der erkalteten Butter Zucker, Vanillezucker und Salz geben und geschmeidig rühren. Mehl zugeben und verrühren. 

3. Den bröseligen Teig mit den Händen verkneten und in zwei Portionen teilen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu zwei Rollen (ø ca. 3 cm) formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde in den Tiefkühler legen.

4. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen. Teigrollen aus dem Gefrierfach holen und in Zucker oder Pistazien wälzen.

4. Die beiden Rollen in ca. 3 bis 4 mm dünne Scheiben schneiden und mit Abstand auf die vorbereiteten Bleche legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 13 Minuten backen. Kekse aus dem Ofen holen, mit einem Teelöffel mittig leicht eindrücken und erkalten lassen. 

5. Einen Kleck Marmelade (wir haben Waldbeerenmarmelade genommen, am besten wählt man die Marmelade, die einem am besten steckt) auf jeden Keks geben und trocknen lassen.

Adventskranz selber machen – ganz einfach

In den Outdoor-Auslagen der Supermärkte und vor Blumenläden lachen sie mir seit ein oder zwei Wochen rund und groß entgegen. Du weißt, wen ich meine? Nein, keine Menschen. Auch wenn manche von ihnen recht rund oder groß aussehen. Ich spiele vielmehr auf die Adventskränze bzw. Tischkränze an, die es natürlich jetzt überall zu kaufen gibt. Zuerst erschrecke ich mich immer etwas vor ihnen, weil ich mir dann nicht mehr einreden kann, dass der Winter nicht direkt hinter der nächsten Hausecke lauert. Einige der Kränze sind ganz hübsch anzusehen. Aber nur genauso lange bis ich einen Blick auf ihr Preisschild werfe. Andere erinnern mich eher an vertrocknete Grabgestecke, so traurig und lieblos sehen sie aus. Für uns zuhause wünsche ich mir einen frischeren Tischkranz. Also bleibt mir nur drei bekannte Buchstaben: DIY! Einen kleinen Strohrohling, Kerzenteller sowie etwas Deko habe ich noch in einer Weihnachtskiste im Keller. Fichte, Kirschlorbeer, Moos, Oleander und Efeu uns anderes Grünzeug gedeihen in meinem Garten und Terrrasse, das brauche ich nur noch abschneiden. Also besorge ich mir nur noch grünen Blumendraht, grünes Geschenkband, ein Bündel Tanne und Stumpenkerzen und los geht’s.

Materialliste für einen selbstgemachten Adventskranz

Um einen Adventskranz zu Weihnachten selber zu machen, brauchst Du folgendes Material und Werkzeug:

  • Rohling aus Stroh oder Styropor
  • evtl. grünes Geschenkband, Klebeband oder Krepp-Papier
  • grüner Blumendraht und Zange
  • Gartenschere
  • evtl. Heißklebepistole
  • Tannen-, Kiefern- oder Fichtenzweige aber auch Laub wie Efeu, Kirschlorbeer etc. (ich habe sogar etwas Moos genommen)
  • evtl. Zweige von immergrünen Sträuchern, die Du kaufen oder in Deinem Garten oder Balkon schneiden kannsr
  • Kerzenhalter oder Kerzenteller
  • Stumpenkerzen
  • Dekoration wie sehr kleine Weihnachtsbaumkugeln u.a. Baumschmuck

Adventskranz selber binden

Solltest Du einen Styropor-Rohling nehmen, umwickle ihn vorher besser mit grünem Band, damit nichts Helles zwischen den Zweigen durchscheint. Bei den Rohlingen aus Stroh oder Weidenzweigen ist es unproblematischer, weil Naturfasern besser aussehen. Ich habe meinen Strohrohling dennoch mir grünem Geschenkband umwickelt.

Je nach Größe Deines Adventskranzes schneidest Du mit einer Gartenschere fünfzehn bis zwanzig Zentimeter lange Zweige ab und legst kleine Sträuße dachziegelartig auf den Rohling und befestigst sie zwei bis dreimal mit dem grünen Blumendraht (Drahtenden im Rohling verankern damit sich niemand verletzt). Durch die Sträuße-Taktik wirkt der Kranz am Ende schön üppig. Außen befestigst Du längere Zweige und Innen kürzere Zweige. Wenn Du einen Tischkranz steckst, brauchst Du den Boden nicht mit Zweigen bestücken.

Ist Dein Kranz schön mit Zweigen umhüllt, kannst Du nun die Stumpenkerzen auf den Kerzenteller befestigen und diese dann in Deinen Kranz stecken. Achte darauf, dass die Kerzen sehr fest sitzen damit sie fest stehen und keine Brandgefahr entsteht. Falls Dir Kerzen zu heikel sind, kannst Du stattdessen eine feine Lichterkette nehmen.

Adventskranz schmücken

Das Beste haben wir uns bis zum Schluss aufgehoben: Das Schmücken! Hier kannst Du nach Lust und Laune loslegen und alles auf den Kranz knallen, was Dir gefällt. Das kann kleiner Firlefanz, Weihnachtsdeko, getrocknete Früchte, Zapfen, Girlanden, Figuren, Süßigkeiten oder mini Geschenke sein. Jenachdem wie entspannt Du bist und Deine Kids Lust haben, können sie sich auch kreativ einbringen!

PS: Wenn Du Deinen Kranz täglich mit etwas Wasser besprühst, bleibt er länger frisch.

Ausflugstipp: Weihnachtsstimmung im Botanischen Garten Berlin

Unsere elfjährige Tochter ist ein totaler Weihnachtsfan und trällert zur Entspannung bereits seit ein paar Wochen Weihnachtslieder. Logisch, dass der Wunschzettel bereits seit langem am Kühlschrank prankt, damit wir ihn ja nicht vergessen. Doch es gab bisher keine Gelegenheit um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Denn viel Schulstress für meine Tochter und arbeitsreiche Tage für mich waren in den letzten Monaten leider unserer trauriger Standard. Es war also allerhöchste Zeit um es richtig schön zu machen! So wie unsere Tochter für Weihnachten schwärmt, schwärme ich für den Botanischen Garten Berlin! Auf dem 43 Hektar großen Areal könnte ich mich ewig zwischen den 22.000 exotischen und heimischen Pflänzlein umher bewegen. Sobald es in diesem Garten irgendwelche besonderen Veranstaltungen gibt, bin ich am Start. Daher kam ich auch nicht darum herum, den Christmas Garden zu besuchen und konnte somit zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Ein Ticket für meine Tochter und eines für mich im Online-Shop bestellt und wir beide sind glücklich. So der Plan, der am vergangenen Freitagabend auch voll aufgegangen ist. Warm eingemummelt tauchten wir rasch ins vorweihnachtliche Lichtermeer ein, denn lange Warteschlangen waren Fehlanzeige. Bereits auf dem Hauptweg hinauf in Richtung Gewächshäuser begrüßten uns von oben funkelnde Sterne und leuchtende Eiszapfen.

Leuchtende Märchenlandschaft


Gegenüber der eindrucksvoll bunt erleuchteten Schaugewächshäuser führte uns ein anderthalb Kilometer langer abgekordelter Rundweg zuerst durch den golden schimmernden Italienischen Garten und dann hinein in das magische Reich aus über einer Million Lichtpunkte, 3000 Lichterketten und einer Vielzahl bunter Illuminationen. Ein Teppich aus zur Musik changierenden Lichtern zog sich einen Hügel hinauf, den wir dank einer Art Aussichtsterrasse gut bestaunen konnten. Nach einigen verführerischen Selfiemöglichkeiten, stärkten wir uns rund um einen hübschen Pavillon mit Kinderpunsch und Bratwurst bevor es in der „Magischen Galaxie“ auf verwunschenen Wegen weiter ging. Schon erstaunlich wie man mit dezent gesetzten Laserstrahlen die außergewöhnliche Pflanzenwelt ganz neu inszenieren kann.

Ein weiteres Highlights war für uns das „Wassermärchen“. Ein Lichtkunstwerk aus Wassernebel und einer Videoprojektion ließ leuchtende Schiffe, Fische und Quallen auf einer imposanten Wasserwand entstehen. Der Publikumsliebling des Christmas Garden aus dem Jahr 2019, die Installation „Glockenspiel“, zog auch uns in seinen Bann. Beziehungsweise in seinen funkelnden Tunnel aus unzähligen Lichterkugelketten und echten, klingenden Weihnachtsglöckchen. Aber auch die exotischen Bäume wie zum Beispiel die ausladende Wuchsform des japanischen Hiba Lebensbaum kamen durch die Beleuchtung gut zur Geltung.

Corona-Regeln: Hinein kommt, wer entweder genesen oder geimpft und auf dem gesamten Areal eine medizinische Gesichtsmaske trägt. Wer sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen kann, braucht einen negativen PCR-Test. Kinder unter 18 Jahren müssen negativ getestet sein und können dies mit ihrem Schülerausweis belegen.

Öffnungszeiten: 19. November 2021 bis 9. Januar 2022 von 16:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Weitere Infos: https://www.christmas-garden.de/berlin

Wo: Botanischer Garten Berlin

DIY-Tipp zu Weihnachten: Mach Dir eine Wunschnuss

„Wie oft muss ich noch schlafen bis Weihnachten? Darf ich was kleines gucken? Können wir (zum hundertsten Mal) Kekse backen????“ Diese und noch viel mehr wichtige Fragen trommeln im Stakkato auf mich ein während ich mich gerade frisch aus dem Büro gekommen aus dem Wintermantel schäle.

Eine neue Idee muss schnell her, wenn ich nicht schon wieder fertigen Keksteig vom Küchenboden kratzen oder dem iPad die Hoheit über das Gehirn unserer Tochter übergeben möchte. Halleluja, rettend mit Blick auf unseren Teller mit Walnüssen kommt mir die Erinnerung an eine Tradition in der früheren Waldkita unserer Kinder: wir basteln eine Wunschnuss für unsere kleinen Neffen bzw. Cousins O. und N. Was eine Wunschnuss ist, fragst Du Dich? Nun, in eine Wunschnuss flüsterst Du Deine geheimen oder auch weniger geheimen aber dennoch wichtigen große und kleine Wünsche hinein. Die Wunschnuss wartet den richtigen Moment ab und lässte diese wahr werden. Allerdings kannst Du eine Wunschnuss genauso gut als Weihnachtsdekoration oder als Anhänger für ein hübsch verpacktes Weihnachtsgeschenk! Vielleicht hängst Du sie auch lieber an den Weihnachtsbaum?

Falls Du auch also noch eine kleine Beschäftigungstherapie für Deine Kinder brauchst oder einfach Lust und Zeit zum Basteln habt, erzähle ich Dir gerne wie Du eine Wunschnuss herstellst.

Materialien

  • Walnuss
  • Nussknacker
  • Mini kleine Schätze
  • Evtl Faden und ein Stückcken vom Streichholz oder Zahnstocher
  • bei Bedarf Sprühlack, Nagellack oder Glitzerstifte
  • Kleber

So entsteht eine Wunschnuss

Ganz vorsichtig die Walnuss knacken. Ich habe mehrere Anläufe gebraucht bis ich eine Nuss so geknackt hatte, dass sie genau an der richtigen Stelle auseinander brach. Das Innere der Walnuss sacht herausholen (Nuss essen).

Kleine Schätze wie z. B. Perlen, kleine Murmeln, Muscheln aus den verborgenen Winkeln der Kinderzimmer / Basteltruhen o.ä. in die Schale hinein legen.

Mit Kleber beide Schalenhälften zusammen kleben. Fertig!

Variante 1: wer die Nuss aufhängen möchte, kann dafür einen Faden um ein Stück vom Streichholz oder Zahnstocher knoten. Das Holzstück in die Nuss legen, so dass der Faden oben herausschaut. Mit Kleber beide Schalenhälften zusammen kleben.

Variante 2: wer es etwas feierlicher oder bunter mag, kann zusätzlich oder anstelle Variante 1 die Nüsse mit Sprühlack, Nagellack oder Glitzerstifte verschönern (an Unterlage denken).

Auch als Anhänger fürs Weihnachtsgeschenk eignen sich Wunschnüsse sehr schön, finde ich!

DIY-Anleitung: Kerzenfärben

Advent, Advent, kein Lichtlein brennt? Kerzenziehen stand auf dem weihnachtlichen Schulprogramm unserer Tochter bevor es aufgrund des Lockdown light verständlicherweise abgesagt werden musste. Um die Enttäuschung darüber etwas zu lindern, haben wir uns überlegt, dass wir die Kerzenaktion doch auch in etwas simplerer Form zuhause machen könnten. Letzte Weihnachten hatte uns unser Neffe N. zu Weihnachten mit einem Paar solcher gefärbten Kerze beschenkt, was uns damals sehr gefreut hatte. Kerzen färben geht super einfach und schnell in den eigenen vier Wänden, wie wir gleich bei unserem ersten Versuch festgestellt haben. Was Du dafür brauchst und wie es funktioniert, erfährst Du hier!

Das brauchst Du zum Kerzenfärben

  • einfarbige am besten weisse bzw. helle Kerzen
  • Kerzenreste bzw -stümpfe
  • Topf
  • Glas fürs Wasserbad
  • Gabel
  • Behälter zum Trocken der Kerzen
  • Band und Kiefer- oder Tannenzweige zum Verzieren
Helle Kerzen zeigen das beste Ergebnis beim Färben, die roten leider nicht.

So funktioniert Kerzenfärben

  1. Zuerst hackst Du die Kerzenreste in grobe Stücke.
Alte Kerzenstümpfe in kräftigen Farben werden zur Färbmasse. Die graue Kerze hat sich nicht gut geeignet, die lilane und pinke hingegen schon.

2. Schütte die zerhackten Kerzenreste in ein Glas

3. Stelle die mit Wachsresten gefüllten Gläser in ein heißes Wasserbad auf dem Herd und warte bis sie geschmolzen sind. Den Docht mit Hilfe einer Gabel herausfischen.

4. Nun dippe Deine helle Kerze an einem Ende in das geschmolzene Wachs. Ziehe sie wieder heraus und lasse sie trocknen. Je öfter Du die Kerze hinein tauchst, desto kräftiger wird das Färbergebnis. Allerdings darfst Du die Kerze nicht zu lange in den heißen flüssigen Wachs halten, weil Deine Kerze ansonsten auch anfängt zu schmelzen.

5. Sobald das gefärbte Kerzenende getrocknet ist, kannst Du nun das andere Ende ins flüssige Wachs hinein dippen. Wenn Du verschiedene Farben hast, kannst also ein schön buntes Ergebnis zaubern.

6. Wenn Du die gefärbten Kerzen verschenken möchtest, kannst Du sie mit einem Garn und bspw. mit einem Kiefern- oder Tannenzweig umwickeln damit es schön festlich aussieht!

Kekse mit Kokosblütenzucker

Zur Adventszeit sind wir gerne süß unterwegs. Selbstgebackene Kekse zum ersten Advent müssen einfach sein und gehören wie der Adventskalender und der Adventskranz einfach dazu, um weihnachtliche Stimmung bei uns aufkommen zu lassen. Aber zu viel Zucker führt irgendwann mal zur Overdose und deshalb sind ein paar Kekse ohne Industriezucker auch herzlich willkommen. Im Tagesspiegel habe ich letzten Sonntag dieses Keksrezept mit Kokosblütenzucker entdeckt und nachgebacken, wenn auch in abgewandelter Form.

Was ist Kokosblütenzucker?

Indem man den Blütenstand der Kokosnusspalme anritzt und den austretenden Nektar auffängt, wird gewonnen Kokosblütenzucker. Dieser wird anschließend gefiltert und eingekocht bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Zurück bleibt der kristalline Kokosblütenzucker. Im Gegensatz zu weißem Haushaltszucker enthält Kokosblütenzucker zahlreiche Mikronährstoffe. Insbesondere sein hoher Gehalt an Kalium, Eisen und Zink hebt ihn von anderen Zuckeralternativen ab. Allerdings enthält er natürlich nicht annähernd so viele Nähstoffe wie Obst, Gemüse oder Vollkornprodukte und hat fast genausovel Kalorien wie herkömmlicher Zucker. Alles in allem ist Kokosblütenzucker also kein gesundes Alternativprodukt und sollte genauso wie Haushaltszucker sparsam eingesetzt werden.

Zutaten

  • 200 gr Mehl
  • 40 gr Kokosblütenzucker
  • eine Prise Salz
  • 180 gr Butter
  • 1 Ei
  • Nüsse, Schokoladendrops oder gehackte Schokoloade oder Verzier-Buchstaben (wir hatte nur letzteres zuhause)

Zubereitung

Mehl und Butter vermischen. Kokosblütenzucker, ein Ei, eine Prise Salz hinzugeben und vermengen.

Schokolade, Nüsse oder eben Buchstabenverzierungen klein hacken.

Die klein gehackten Schokolade, Nüsse oder eben Buchstabenverzierungen in den Teig hinein kneten.

Let it roll: Den Teig zu einer Rolle rollen und für 30 Minuten in den Kühlschrank lagern. Ein paar Minuten vor Ablauf der Zeit den Backofen auf 180 Grad vorwärmen. Backpapier auf dem Backblech bereit legen. Die für 30 Minuten gekühlte Keksrolle in Scheiben schneiden und auf dem Backpapier verteilen.

Die Keksrohlingen für 20 Minuten im Backofen backen.

Nach dem Abkühlen sind die Kekse bereit zum Vernascht werden oder Ihr lagern sie noch brav bis zum 1. Advent in einer schönen Keksdose!

Wenn Du auf den zuckerfreien Geschmack gekommen bist, findest Du hier weitere Backrezepte ohne Zucker: Zuckerfrei backen von Hannah Frey

Weihnachtsferien auf Fehmarn

Alle Jahre wieder verreisen wir nach dem Besuch des Christuskinds mit zwei befreundete Familien. Die Familien bleiben immer gleich. Das Reiseziel ist immer ein anderes. Über unsere Trips ins Zittauer Gebirge, in den Thüringer Wald, nach Nienhagen, Rügen und in die Mecklenburgische Schweiz während der letzten Weihnachtsferien haben wir Euch bereits berichtet. Den Jahreswechsel 2019 zu 2020 haben wir auf Fehmarn, Deutschlands 3. größter Insel, verbracht. Die Insel gehört zu Schleswig-Holstein, liegt in der Ostsee und ist sehr leicht erreichbar.
Hier waren wir abseits des Trubels und aller Aufgeregtheiten, die einen als Städter schon mal nerven können. Manchmal bekamen wir auf Fehmarn das Gefühl als wenn die Zeit stehen geblieben wäre.

Auf dem Bauernhof der Familie Rauert in Puttgarden haben wir uns jeweils ein Ferienhaus gemietet. Auf dem Hof gibt es eine große Spielscheune mit Tischtennis, Basketball, Trampolin, Heuballen, Kettcars, Traktoren für Groß und Klein sowie Ställe mit Ponys, Ziegen, Hasen, Hühnern, Hund und Wollschweinen. Ausserdem gibt es eine Finnische Sauna, einen Jagdhund, einen Aufenthaltsraum und eine Waschküche. Auf Wunsch bekommt man über die nächst gelegene Bäckerei täglich frische Brötchen (die riesigem Laugenstangen sind zu empfehlen, die Croissants weniger) geliefert. Alles da also, um jedwede Altersgruppen zufrieden zu stimmen. Daher haben wir einen Großteil unserer gemeinsamen Zeit auf dem Bauernhof verbracht. Die Jungs und Mädels haben sich gegenseitig besucht oder zusammen in der Scheune gespielt. Und wir Eltern haben es ähnlich gemacht. Später davon mehr…

Puttgarden

Der Ort Puttgarden liegt im Norden der Insel Fehmarn. Hier befindet sich der Fährhafen gen Dänemark mit einem davor liegenden skuril anmutenden Hotel Dania, das wie eine Mischung aus den Drehorten von The Shining und From Dusk till Dawn aussieht. Hier nächtigen wahrscheinlich alldiejenigen, die aus Dänemark nach Deutschland fahren und zum Weiterfahren zu müde sind. Im Hafen ist auf einem Schiff der Bordershop mit einer schier unendlich großen Auswahl an Alkoholika und Süßkram (für Silvester also ideal zum Einkaufen).

Burg

Zum Einkaufen sind wir in die hübsche Inselhauptstadt Burg gefahren, wo es alles und noch viel mehr gibt, was eine Familie so braucht. Um die Weihnachtszeit findet um das Rathaus herum ein kleiner Weihnachtsmarkt statt. Sehr zu empfehlen ist zum Beispiel der Seifenladen-Fehmarn (Breite Straße 43). Hier fällt die Auswahl aufgrund der wunderbar duftenden und schön anzusehenden Seifen sehr schwer! Für einen schnellen und trotzdem leckeren Imbiss können wir Tim & Berti in der Haupteinkaufsstraße (Breite Straße 7) empfehlen. Außerdem gibt es eine Menge Restaurants und Cafés sowie ein Kino, der auch Kinderfilme zeigt.

Tierisches Frühstück auf dem Familien-Bauernhof Rauert

Elvis schubert sich genüsslich seine Nase, Gisela zwickt Sternchen in die Seite, Kalli reckt erwartungsvoll den Hals. Es ist 9 Uhr morgens und eine Bande von Kindern ist morgens um 9 Uhr eifrig dabei jedes Tierchen satt zu bekommen. Dafür wird Stroh zu den Ponys Elvis, Max, Lenni und Kalli in die Stallbox gereicht und Futter auf die Händchen für die Ziegen Gisela und Co. geschüttet. Die kuscheligen Hasen werden von der vierjährigen J. mit Möhrenstückchen versorgt. Frau Merkel und Herr Schnitzel, die beiden Wollschweine, wackeln nebenan mit ihren feinen Nasen und versuchen zu erschnuppern, was es gleich leckeres zum Frühstück gibt. Sie sind die lebenden Biotonnen des Bauernhofs Rauert in Puttgarden auf Fehmarn. Die nächste Fütterungsrunde führt uns zu den kleinen Hühnchen, die sich vor dem kräftigen Wind in ihrem Stall verkrochen haben. Den Enten im Teich nebenan scheint das winterraue Seeklima weniger auszumachen. Nachdem alle Tiere ausreichend gefrühstückt haben, werden die Kinder mit mehreren Runden Ponyreiten in der Loge belohnt. Die grösseren Kinder dürfen die Ponys führen während die jüngeren behelmt obenauf sitzen. Natürlich sind die Großen dann auch mit Reiten dran. Zum Abschluss drehen die Eltern eine Runde. Allerdings auf einem alten Trecker, der nur ein Bruchteil so schnell ist wie ein Pony

Ferienhäuser auf dem Familien-Bauernhof Rauert

Die Bauernfamilie wohnt mit Kind & Kegel auf dem Hof und ist sehr freundlich. Es gibt mehrere unterschiedlich große Ferienwohnungen und Ferienhäuser jeweils mit mit separaten Schlafzimmern zu mieten. Sie sind super ausgestattet und sehr sauber. Im Sommer bekommt man noch einen Strandkorb für draußen zur Verfügung gestellt. Die Kinder können frei und unbeschwert auf dem Hof herumlaufen. Zur Küste sind es nur 800 Meter.

https://www.bauernhof-rauert.de/

Was kann man auf Fehmarn unternehmen?

Strand & Co

Auch im Winter gibt es auf Fehmarn eine Menge mögliche Freizeitaktivitäten für Familien mit Kindern. Stundenlanges Buddeln im Sandstrand und Dösen im Strandkorb sind natürlich weniger angesagt, es sei denn man hat kein Kälteempfinden. Dafür lässt es sich prima schimmernd schöne Steine am Strand einsammeln ohne dabei einen Sonnenbrand zu riskieren. Wenn die Sonne dabei scheint, wie es bei uns Ende Dezember der Fall war, dann ist es sogar angenehm warm. Außerdem kann man prima Kitesurfer, die über die Ostseewellen hüpfen, beobachten.

Ein besonders schöner Strand auf Fehmarn befindet sich an der Westküste. Hierher pilgern auch gerne Fans des US-amerikanischen Gitarristen, Komponisten und Sängerer. Jimi Hendrix. Ein Gedenkstein erinnert an sein letztes öffentliches Konzert, das er anlässlich des Love and Peace Festivals auf Fehmarn im September Jahr 1970 gab. Ein Kilometer von der letzten Parkmöglichkeiten entfernt, ist ein Leuchtturm zu besichtigen, der im Winter leider geschlossen ist.

Am Festland, das nicht weit entfernt ist, befindet sich ein weiterer reizvoller Strand. An der Steilküste bei Heiligenhafen (nahe der verloren in der flachen Landschaft stehenden Hochhäuser) kann man hervorragend sowohl oberhalb des Strands als auch unten an der See spazieren.

Schwimmbad FehMare

Fans des dänischen Architekten Arne Jacobsen und Badenixen kommen im Schwimmbad Fehmare auf ihre Kosten. Mit Blick auf die Strandpromenade des Südstrands wird das beste stündliche Meerwasserwellenbad (das Schwimmbad wurde von Arne Jacobsen entworfen) für jeweils 10 Minuten ever geboten! Selbst Väter blicken respektvoll auf die heran rollenden Salzwasserwellen, während ihr Nachwuchs furchtlos in die Fluten springt. Wer es lieber entspannter mag, chillt besser im Whirlpool oder im Solebecken. Für die jüngsten Gäste gibt es einen Wasserspielplatz. Noch mehr Wünsche? Eine Wasserrutsche, ein Aussenpool und eine Sauna gibt es oben drauf.

https://www.fehmare.de/

Meereszentrum Fehmarn

Gemütlich dreht eine drei Meter große Sandtigerhaidame ihre paar Runden durch ein 3 Millionen Liter Ozeanaquarium. Die kleineren Haie halten respektvoll Abstand zu dem Dickerchen oder verstecken sich im Schiffswrack des riesigen Aquariumbecken. Wer alles über die Sinnesorgane der Knorpelfische erfahren möchte, kommt in der Ausstellung voll auf seine Kosten. Im Kino werden die Folgen von Plastikmüll in den Weltmeeren beleuchtet.

Auch ein Rochentunnel, der quer durch ein Aquariumbecken mit kleineren Haien und Rochen führt, darf auch nicht fehlen. Darüber hinaus gibt es Dutzende weitere Aquarien und bunte Korallengärten.

https://www.mega-meereswelten.de

Galileo Wissenswelt Fehmarn

Wer nach weiteren Freizeitaktivitäten sucht, kann sich in der Galileo Wissenswelt umschauen. Hier gibt es viele Hands-on-Angebote zu den Themen Naturkunde, Technik und Kultur. Dort waren wir nicht, aber auf der Website finden sich Infos: http://www.galileo-fehmarn.de

Schmetterlingspark Fehmarn

Ganz in der Nähe der Galileo Wissenswelt ist in einer 1.000 qm großen Tropenhalle der Schmetterlingspark. Hier flattern circa 1.000 Schmetterlinge 30 verschiedener Arten umher. Außerdem sind dort Koi-Karpfen, Sumpfschildkröten, Zwergfinken, Zwergwachteln sowie ein Leguan zuhause. Weitere Infos hier: http://www.schmetterlingspark-fehmarn.de/

U Boot Museum Fehmarn

Wer auf Tauchfahrt gehen möchte, kommt im U Boot Museum auf seine Kosten. Auf 43,50 Meter ist in dem U-Boot U11 ein Torpedoraum, ein Bugraum, eine Operationszentrale und ein Motorenraum zu besichtigen. Mehr Infos gibt es hier: http://www.ostsee-u-boot.de

Anreise

Die Brücke überspannt den zirka 1300 m breiten Fehmarnsund.

Mit dem Auto der Autobahn A1 in Richtung Norden folgen. Bei Heiligenhafen, kurz vor Fehmarn, geht die A1 über in die Bundesstraße 207/E47. Diese führt über die Fehmarnsundbrücke direkt nach Fehmarn.

Eine Regionalbahn fährt regelmäßig ab Hamburg Hbf über Lübeck nach Burg auf Fehmarn und Puttgarden. Von dort aus fahren Busse in andere Ortschafteb.

Reiseführer

Ostseeküste Lübeck mit Kindern: Über 300 Aktivitäten & Adressen im Dreieck Lübeck – Fehmarn – Großer Plöner See

Fehmarn Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps

DIY: Last Minute Weihnachtsgeschenke zum Basteln mit Kindern

Weihnachtsstab aus Perlen selbst machen

Die Zeit kurz vor Weihnachten rennt und wir Eltern sind mit dem Basteln eines Weihnachtskalender, dem Kauf der Weihnachtsgeschenke für die Kinder und den Planungen für das Festessen so abgelenkt, dass uns meist erst kurz vor Heiligabend einfällt, dass sich die lieben Großeltern, Tanten, Onkel und Cousinen auch über ein Geschenk der Kinder freuen würden. Dann beginnt die Diskussion mit dem Nachwuchs was gebastelt werden könnte und welches Material im besten Fall schon zuhause verfügbar oder unkompliziert zu besorgen ist. Manchmal überlegen sich unsere Kinder aufwändige Geschenkideen, die sie selbst herstellen wollen, wie z.B. einen Flughafen oder so etwas nettes. Dann müssen wir Kompromisse eingehen. Folgende Weihnachtsgeschenke sind dabei herausgekommen:

Weihnachtsstab

Materialien

  • Pfeifenputzer (gibt es z.B. im Bastelgeschäft)
  • Perlen, z.B. rote und weiße oder grüne und weiße damit es schön weihnachtlich ist (Durchmesser der Löcher prüfen damit der Pfeifenputzer durch passt)
  • Schere falls die Pfeifenputzer zu lang sind und halbiert werden müssen wie bei uns

Anleitung

Die Perlen im gewünschten Muster auf den Pfeifenputzer aufziehen und ein Ende mit den Fingern umknicken. Je nach gewünschter Länge die Perlen aufziehen und das andere Ende zum Schluss ebenfalls umknicken. Nun das obere Drittel leicht biegen so dass das ganze eine Stabform erhält.

Den Weihnachtsstab kann die beschenkte Person je nach Belieben an den Weihnachtsbaum hängen. Wir haben uns selbst übrigens auch einen gebastelt 😉

Badekugeln

Materialien

  • 500 g Natron (oder 625 g Backpulver)
  • 250 g Zitronensäure (oder auch Weinsäure, Apfelsäure, Essigsäure
  • 120 g Stärke
  • 140 g Pflanzenfett (z.B. Kakaobutter, Kokosöl, Sheabutter)
  • circa 15 Tropfen Aromaöl (Rose, Lavendel, Vanille etc.)
  • Lebensmittelfarbe
  • getrocknete Blütenblätter

Außerdem: Plastik- oder Silikonformen

Anleitung

1. Feste Öle wie z.B. Kakaobutter müssen zuerst bei geringer Hitze geschmolzen werden und danach leicht abkühlen.
2. Alle Zutaten nun in eine Schüssel geben und sehr gut miteinander vermischen. Die Masse in die Formen geben und gut andrücken. Die Formen zusammensetzen (= Kugeln) und ca. 2 Tage trocknen lassen.
3. Danach als Geschenk verpacken und sprudeln lassen.

 

Buchstabenkekse

Materialien

  • Mürbeteig je nach Rezept
  • Puderzucker, Pinsel und Verzierperlen
  • Teigrolle
  • Backpapier
  • Backblech und Herd
  • Kekstüten oder alternativ selbst bunt angemalte oder bestickerte Butterbrottüten und Geschenkband

Anleitung
Selbst gebackene Kekse von den Kindern gehen immer als Geschenk, weil sie lecker schmecken und wenn sie verziert sind, außerdem hübsch anzusehen sind. Eine Alternative stellen Buchstaben aus Keksteig dar, die den Namen des zu Beschenkenden bilden. Dafür brauchen wir keine Buchstabenkeksausstecher, sondern formen einfach mit den Fingern die Buchstaben.

Notizbuch mit Kindern selber machen
selbst gestaltetes und genähtes Notizbuch zum Verschenken

Notizbuch

Materialien

  • Bunt- oder Wachsmalstifte oder Filzer
  • 1 Pappe DIN A4
  • 4 normale Papierblätter DIN A4
  • Nähmaschine
  • Faden

Anleitung
Die Pappe wird je nach Belieben bunt angemalt. Danach werden die Pappe und die Papierblätter genau in der Mitte geknickt und wieder auseinander gefaltet. Die Papierblätter werden auf die Innseite der Pappe gelegt und mittig unter der Nähnadel der Nähmaschine platziert (die Außenseite der Pappe liegt unten und ist jetzt nicht sichtbar). Auf die Plätze, fertig, los: mit einem einfachen Stich die Papierblätter auf die Pappe festnähen.

Weihnachtsengel Weihnachtskarte selbst basteln
Weihnachtskarte mit Engel und Weihnachtslied zum Verschenken

Weihnachtsengel Collage

Materialien

  • Pappe in DIN A5 oder A4 Format
  • Kopie von einem Noten- bzw. Textblatt eines Weihnachtslieds
  • verschiedene bunte Papp- und Papierreste
  • Wolle oder Engelhaar (Bastelgeschäft oder Drogerie, gesehen bei Rossmann)
  • Schere
  • Klebestift
  • kräftige Stifte, Eddings

Anleitung
Das Noten- bzw. Textblatt nach Belieben ausschneiden und auf die Hintergrundpappe kleben. Nun einen Kleid, Flügel und Kopf für den Engel ausschneiden und auf das Noten- oder Textblatt kleben. Mit den Stiften das Gesicht für den Engel, die Arme und Beine aufmalen. Zum Schluss verpasst Ihr dem Engel eine Frisur aus Wolle oder Engelhaar.

Do it yourself Idee zum Basteln mit Kindern: Schale aus Steckperlen

Steckperlen, do it yourself, diy, perlen, schale, basteln mit kinder, bastelanleitung
Funkey monkey!
Diese kunterbunten Schalen machen unserem Weihnachtsbaum auf jeden Fall Konkurrenz! Weil sie so einfach und schnell herzustellen sind, eignen sich die Schalen als Last Minute Weihnachtsgeschenk von Kindern (und natürlich auch Eltern) für Verwandte und Bekannte, die sich mehr Gebasteltes als über Gekauftes erfreuen.
Materialien
  • Schale aus Porzellan
  • Speiseöl
  • Steckperlen
  • Backofen
Steckperlen, do it yourself, diy, perlen, schale, basteln mit kinder, bastelanleitung

Zuerst heizt Ihr den Backofen auf 200 Grad Celsius vor.

Dann reibt Ihr die Porzellanschale mit Speiseöl ein. Nehmt nicht so viel. Bildet sich am Boden eine kleine Ölpfütze, habt Ihr schon übertrieben.

Steckperlen nach und nach in die eingeölte Schale geben und an den Rand drücken, so dass sie haften bleiben. Jede Stelle sollte bedeckt sein.

Steckperlen, do it yourself, diy, perlen, schale, basteln mit kinder, bastelanleitung

Ein oder mehrere Schalen für ein paar Minuten in den heissen Backofen stellen und beobachten. Sobald die Perlen leicht geschmolzen sind, mit dem Ofenhandschuh heraus nehmen und abkühlen lassen. Wenn sie erkaltet sind, könnt Ihr die fest gewordene Perlenschale aus der Form lösen und ggf. mit Küchenkrepp das Restöl abtupfen. Sollten nicht alle Perlen gehalten haben, weil Ihr zu viel Öl verwendet habt, stopft das Loch mit Perlen und an damit in die 2. Ofenrunde.

Steckperlen, do it yourself, diy, perlen, schale, basteln mit kinder, bastelanleitung
Vorsicht heiss! Geschmolzene Steckperlen unbedingt abkühlen lassen.

Wer nach weiteren Ideen und Inspirationen zum weihnachtlichen Bastern mit Kindern sucht, findet in dem Buch „24 x Basteln – Weihnachtliche Projekte für Kinder: Dekorieren, Verschenken, Naschen“ bestimmt etwas schönes: https://amzn.to/2Rj5TLx

Weihnachtsbäumanhänger basteln

Weihnachtsbaumanhänger, Weihnachtsdeko, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsbaum, Anhänger, Basteln mit Kindern, handgemacht, selbermachen, selbstgemacht, do it yourself, diy, christmas
Oh Tannenbaum oh Tannenbaum, wie bunt sind Deine Blätter

Diese Weihnachtsbäume könnt Ihr mit Euren Kindern zuhause super einfach und schnell zu bastel. Wir finden, dass sie ein schöner Hingucker sowohl am Weihnachtsbaum als auch am Dekoration am Fenster sind. Vielleicht möchtet Ihr sie aber auch an Verwandte oder Freunde verschenken?

Materialien 

Weihnachtsbäumanhänger basteln, Weihnachten, do it yourself, diy, weihnachtsdekoration, weihnachtszeit, advent, tannenbaum, weihnachtsbaum

1. Drei Holzstäbe mit der Plakafarbe Deines Geschmacks anmalen. Die Farbe trocknet auf dem Holz, daher kannst Du die Rückseite auch bald anpinseln.

2. Die Holzstäbe zum Dreieck legen und an den Enden mit Klebstoff festkleben.

Weihnachtsbäumanhänger basteln, Weihnachten, do it yourself, diy, weihnachtsdekoration, weihnachtszeit, advent, tannenbaum, weihnachtsbaum

3. Mit Sekundenkleber die kleinen bunten Pompoms auf den bemalten Holzdreieck festkleben (anderer Klebstoff hat leider nicht dauerhaft gehalten). Eine Ecke freilassen. 

4. Ein Stück Schnur zur Schlaufe legen und die Enden auf der Dreieckspitze mit Sekundenkleber befestigen. 

5. Mit Hilfe einer Schablone (ich nehme dafür gerne einen Keksausstecher) auf Pappe einen Stern nachzeichnen und ausschneiden. Die Sternrückseite mit Sekundenkleber benetzen und auf die Enden kleben. 

Fertig ist Deine Weihnachtsbaumschmuck oder weihnachtlicher Fensterschmuck

Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.